Oje, bei ihr könnte es derzeit wirklich besser laufen! Bettina Wulff (45) glänzte jahrelang als glamouröse Frau an der Seite ihres Mannes Christian (59), der von 2010 bis 2012 den Posten des Bundespräsidenten innehatte. Nach der Trennung wagte das Paar noch mal ein kurzes Liebes-Comeback, bevor die Beziehung im vergangenen Monat erneut in die Brüche ging. Jetzt bekam die Blondine auch noch das Urteil bezüglich eines Verkehrsunfalls, den sie verursachte. Das Gericht entschied: Ihr wird der Lappen entzogen!

Wie die Neue Presse berichtete, verursachte Bettina am 17. September einen Autounfall auf einer Landstraße in ihrem Wohnort Burgwedel, bei dem sie mit ihrem Porsche einen Baum rammte. Zur Tatzeit hatte die ehemalige First Lady zwei Promille im Blut. Zwei Monate nach der Kollision ist jetzt das Urteil gefallen: Die zweifache Mutter muss sich wegen Trunkenheit am Steuer für elf Monate von ihrem Führerschein verabschieden und zudem tief ins Portemonnaie greifen. Über die genaue Höhe der Geldstrafe ist bislang aber noch nichts bekannt.

Laut eines Insiders soll die ehemalige Präsidenten-Gattin die Strafe annehmen und den Schuldspruch nicht anfechten. Schon nach dem Vorfall hatte die 45-Jährige keinen Hehl aus ihrem betrunkenen Ausrutscher gemacht. "Meine Mandantin erklärt hierzu, dass sie einen Fehler gemacht hat", hatte ihr Rechtsanwalt Christian Schertz in ihrem Namen gegenüber dpa verlauten lassen.

Bettina Wulff, PR-BeraterinActionPress / Ulrich Stamm / Future Image
Bettina Wulff, PR-Beraterin
Bettina Wulff in HannoverActionPress / Frederik Stember
Bettina Wulff in Hannover
Bettina Wulff in HamburgActionPress / MichaelTimm / face to face
Bettina Wulff in Hamburg
Habt ihr von Bettinas Unfall gewusst?567 Stimmen
272
Ja klar! Ich habe schon auf das Urteil gewartet.
295
Nein, davon lese ich jetzt zum ersten Mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de