Sie wollten sich Zeit lassen! Nach zwei gescheiterten Ehen mit ihrem Schauspielkollegen Jochen Horst und einem Juristen scheint Anouschka Renzi (54) inzwischen den richtigen Mann an ihrer Seite gefunden zu haben. Seit drei Jahren ist der Filmstar mit Marc Zablinki (50) liiert, doch ihre Beziehung machte die 54-Jährige erst vor Kurzem öffentlich. Doch was steckt eigentlich hinter der langen Geheimniskrämerei?

Marc sei schnell klar gewesen, dass mehr Gefühle als nur Freundschaft im Spiel sind. Bei Anouschka habe das ganz anders ausgesehen, wie sie gegenüber Bunte verrät: "Marc ist jemand, der nicht so gern in die Zukunft blickt und eher von Tag zu Tag lebt, das war am Anfang schwer für mich, weil mir die Sicherheit gefehlt hat." Die Berlinerin habe lange gebraucht, bis sie ihrem Schatz vertrauen konnte. Anfangs habe sie sich sogar mit einem anderen getroffen, der Nägel mit Köpfen machen wollte – was allerdings auch nicht das Richtige gewesen sei.

Marc habe seiner Freundin die nötige Zeit gegeben. Inzwischen sind Anoushkas anfängliche Zweifel Geschichte: "Ich fühle mich heute sehr wohl bei Marc! [...] Marc kümmert sich toll um mich und alles ist gut." Auch der 50-Jährige kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Er wachse jeden Tag enger mit seiner Partnerin zusammen.

Anouschka Renzi, Schauspielerin
Getty Images
Anouschka Renzi, Schauspielerin
Schauspielerin Anouschka Renzi
Getty Images
Schauspielerin Anouschka Renzi
Anouschka Renzi im Februar 2019
Getty Images
Anouschka Renzi im Februar 2019
Wie findet ihr, dass Anouschka ihre Beziehung öffentlich gemacht hat?80 Stimmen
56
Mich wundert es, dass sie diesen Schritt überhaupt gewagt hat, um ehrlich zu sein.
24
Das war wohl nur eine Frage der Zeit. Immerhin ist Anouschka eine Person des öffentlichen Lebens.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de