Für Anne Hathaway (36) steht das Jahr 2018 wohl im Zeichen der haarigen Veränderung. Im September erschien sie auf der New York Fashion Week mit einer goldblonden Mähne, wenige Wochen danach zeigte sie sich dann bei Hollywood Film Awards wieder mit ihrer Naturhaarfarbe – einem dunklen Braun. Doch offenbar stattete sie dem Friseur nun erneut einen Besuch ab: Ihre Haarpracht erstrahlt jetzt in einem glänzenden Rot.

Verschiedene Paparazzi-Aufnahmen zeigen den Leinwand-Star superstylisch. In einer gelben Culotte, einem Glitzer-Top und einem rosafarbenen Parka läuft die Hollywood-Beauty durch die Straßen des Big Apple. Aber dieser Fashionista-Look ist genau wie ihre rote Mähne auch Teil ihrer neuen Rolle. Laut Access Hollywood steht die 36-Jährige momentan für den Film "The Last Thing He Wanted" vor der Kamera. Der politische Thriller beruht auf der Vorlage des gleichnamigen Romans von Joan Didion. Anne spielt Elena McMahon, eine Reporterin der Washington Post, die ihren Job wegen der Präsidentschaftskampagne von 1984 und der internationalen Verschwörung aufgibt.

Das ist aber längst nicht die drastischste optische Veränderung des "Der Teufel trägt Prada"-Stars. Für seinen Auftritt in der Musical-Verfilmung "Les Misérables" musste Anne sich ihre Haare komplett abrasieren. 2013 bekam sie für diese Rolle einen Oscar als beste Nebendarstellerin.

Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018Getty Images
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Anne Hathaway, SchauspielerinSteveSands/NewYorkNewswire/MEGA
Anne Hathaway, Schauspielerin
Anne Hathaway bei der Oscar-Verleihung 2013Getty Images
Anne Hathaway bei der Oscar-Verleihung 2013
Findet ihr, dass Anne die roten Haaren gut stehen?283 Stimmen
104
Nein, ihre Naturhaarfarbe ist schöner.
179
Ja, sie sieht klasse aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de