Sie liefern sich noch immer ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel der Fashionista am britischen Königshof! Herzogin Kate (36) und ihre Schwippschwägerin Herzogin Meghan (37) gelten als die wohl modebewusstesten Damen der Royal Family. Erst am Mittwoch bewiesen die Ladys mal wieder, dass sie in Sachen Trends immer ganz vorne dabei sind. Beide zeigten sich fast zeitgleich in einem roten Herbstlook – doch wem stand er besser?

Herzogin Meghan besuchte die Hubb Community Kitchen in London. Erst im September hatte sie in Zusammenarbeit mit der Organisation ihr erstes eigenes Kochbuch veröffentlicht. Doch es waren nicht unbedingt neue Kochtipps, die bei ihrer Ankunft am Mittwochmorgen im Fokus standen. Vielmehr zog Meghan wegen ihres Looks alle Blicke auf sich. In einem roten Herbstmantel sorgte sie bei den wartenden Fotografen für Begeisterung. Kurze Zeit später nahm Herzogin Kate am University College London in ähnlicher Garderobe einen Termin wahr. Bei der Dreifachmutter war es zwar kein Mantel, dafür aber eine schicke Rock-Blazer-Kombination in Burgunder-Rot.

Eingefleischte Royal-Fans zogen daraufhin in den sozialen Netzwerken nicht nur Vergleiche zwischen den Herzoginnen – bei vielen löste der Anblick der zwei auch Verwunderung aus. Die Nutzer fragten sich, wieso die ehemalige Schauspielerin und die Frau von Prinz William (36) tatsächlich am gleichen Tag in solch übereinstimmender Kleidung in die Öffentlichkeit getreten waren.

Herzogin Meghan zu Besuch in der Hubb Community KitchenGetty Images
Herzogin Meghan zu Besuch in der Hubb Community Kitchen
Herzogin Kate in London 2018Getty Images
Herzogin Kate in London 2018
Herzogin Meghan in LondonGetty Images
Herzogin Meghan in London
Wer trägt den Herbstlook besser?5247 Stimmen
1651
Meghan
3596
Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de