Sylvie Meis (40) kann Fernsehen! Nach ihren Auftritten bei Let's Dance und Das Supertalent bekommt die hübsche Niederländerin endlich ihre eigene TV-Show. In Sylvies Dessous Models sucht die attraktive Niederländerin eine Markenbotschafterin für ihre Unterwäschelinie: Die Kandidatinnen müssen während der Show also wortwörtlich die Hosen runterlassen und zeigen, was sie haben! Aber darf Sylvies Sohnemann die Sendung seiner Mama dann überhaupt schauen?

Sylvies Sohn Damian ist nämlich erst zarte zwölf Jahre jung. Könnten ihn da die freizügigen Shootings mit den Models nicht ein wenig überfordern? "Selbstverständlich schaut mein Sohn die Show. [...] In der Show wird es ja nichts Anzügliches geben, daher sehe ich da kein Problem", erklärte sie gegenüber Bunte. Außerdem habe sie zur Ausstrahlung der ersten Folge am vergangenen Mittwochabend eine große Public-Viewing-Party veranstaltet: mit Freunden, ihrem Team und natürlich auch ihrer Familie.

Für ihren Spross sei es im übrigen auch kein Thema, seine Mutter bei Unterwäsche-Shootings zu sehen. "Meine Familie kennt die Bilder von mir und sie ist stolz auf das, was ich tue – wofür ich hart arbeite", fügte die 40-Jährige hinzu. Damian verstehe sehr gut, dass das eben ihr Job sei.

Sylvie Meis, ModelMEGA
Sylvie Meis, Model
Sylvie Meis (m.) mit ihrem Team bei "Sylvies Dessous Models"MG RTL D
Sylvie Meis (m.) mit ihrem Team bei "Sylvies Dessous Models"
Sylvie Meis in MiamiMEGA
Sylvie Meis in Miami
Was sagt ihr dazu, dass Damian "Sylvies Dessous Models" gucken darf?1613 Stimmen
1322
Das ist doch auch alles nicht so schlimm.
291
Hm, ich finde das ja ein wenig grenzwertig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de