Jens Büchner (✝49) vertraute sich ihr an! Die Fans und Freunde des Goodbye Deutschland-Stars können immer noch nicht fassen, dass der Kultauswanderer am vergangenen Samstag verstorben ist. Erst nach seinem Tod wurde bekannt, dass der Familienvater an Lungenkrebs gelitten hatte. Laut seines Managers wollte der Schlagersänger niemandem zur Last fallen. Lediglich seine Mallorca-Freundin Marion Paff, die sich selbst Krümel nennt, setzte er über seine Beschwerden in Kenntnis!

Jens und Krümel standen sich in den vergangenen Jahren sehr nahe: Immer wieder trat der Sänger in der Kneipe der 45-Jährigen auf. Der TV-Star hatte der Gastrobetreiberin sogar so sehr vertraut, dass er sich mit seinen Sorgen vor wenigen Wochen an sie wandte: "Ich habe Mitte Oktober durch Jens erfahren, dass man einen sechs Zentimeter großen Schatten auf seiner Lunge entdeckt hat. Allerdings musste er sich noch Untersuchungen unterziehen, um ein endgültiges Ergebnis zu bekommen", erinnert sich Krümel in einem Bunte-Gespräch.

Beide ahnten damals nicht, dass nach den Untersuchungen alles ganz schnell gehen sollte. Doch Krümel weiß, dass sich Jens bereits seit Jahren um seine Gesundheit sorgte. "Jens sagte mir damals, nachdem 2013 die angeblich falsch diagnostizierte Lungenerkrankung festgestellt wurde, dass er in ständiger Angst lebt, an Lungenkrebs zu erkranken", erklärt die Kneipenbesitzerin. Bereits vor fünf Jahren wurde bei dem Wahl-Mallorquiner ein Schatten auf der Lunge gefunden. Zu diesem Zeitpunkt wurde davon ausgegangen, der Bühnenstar hätte zu viel Stress.

Krümel und Jens Büchner in Krümels StadlWENN
Krümel und Jens Büchner in Krümels Stadl
Jens Büchner in Palma de MallorcaActionPress
Jens Büchner in Palma de Mallorca
Jens Büchner in Krümels StadlWENN
Jens Büchner in Krümels Stadl
Wusstet ihr, dass Jens und Krümel so gut befreundet waren?4235 Stimmen
1779
Ja
2456
Nein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de