Eine Tasse Tee am Knöchel, ein Zeichentrick-Teddy auf dem rechten Oberarm oder ein riesiges Abbild eines Löwenkopfes auf der Brust: Ed Sheeran (27) ist bekanntermaßen ein großer Fan von farbenprächtiger Körperkunst. Bereits über 60 verschiedene Tattoos zieren seinen Körper. Und der Löwenkopf hätte eine Person zu einem reichen Mann machen können: den Tätowierer Kevin Paul, der für das Prachtstück verantwortlich ist – doch der lehnte ab!

Ein Millionär bot Kevin 300.000 Pfund, umgerechnet knapp 340.000 Euro, für das Design des mächtigen Löwen an. Aber auf das lukrative Angebot ging er nicht ein: "Das war eine persönliche Sache. Ed ist mein Freund – und ich berechne meinen Freunden nichts", sagte der Tattoo-Künstler dem britischen Boulevardblatt Daily Mirror. Kevin, der auch Stars wie Harry Styles (24), Rihanna (30) und Cara Delevingne (26) verschönerte, verriet nebenbei, dass er das Design in nur einer Nacht kreierte: "Zum Geburtstag meiner Frau waren wir bei Ed und er sprach darüber, irgendwann mal einen Löwen machen zu lassen. Also habe ich ihn in dieser Nacht gezeichnet und schließlich haben wir am nächsten Morgen damit angefangen."

Warum der Löwe so groß und prominent ist, erklärte Ed 2015 im Jahr der Entstehung: "Englands Nationalsymbol ist ein Löwe. Alle meine Tätowierungen sind Dinge, die ich in meiner Karriere gemacht habe, und sie führen alle zum zentralen Teil hin, dem Löwen."

Ed Sheeran bei einem Auftritt in Auckland, NeuseelandGetty Images
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Auckland, Neuseeland
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Perth, AustralienGetty Images
Ed Sheeran bei einem Auftritt in Perth, Australien
Ed Sheeran im Dezember 2017Getty Images
Ed Sheeran im Dezember 2017
Wie findet ihr es, dass Eds Tätowierer das Angebot abgelehnt hat?1941 Stimmen
1703
Finde ich richtig so – das Motiv war eben ein persönliches Geschenk an den Sänger!
238
Mmh, finde ich schon krass, so viel Geld für ein Motiv abzulehnen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de