In der zweiten Folge von Sylvies Dessous Models ging es heiß her! Die von Sylvie Meis gekürte Top Acht musste sich am Mittwochabend in der Stadt der Liebe einer besonderen Herausforderung stellen: Die potenziellen Models für die Lingerie-Kollektion der Niederländerin erwartete ein schlüpfriges Shooting mit Sebastian Pannek (32). Der Bachelor von 2017 durfte den Mädels dabei gehörig an die Wäsche gehen! Viola Kraus (28), die einst um das Herz des RTL-Rosenkavaliers gebuhlt hatte, konnte es beim Zuschauen wohl kaum fassen: Im Netz äußerte sie sich jetzt äußerst kritisch zum gestrigen Spektakel.

Dass ihr einstiger Schwarm im Rahmen seines Modeljobs derartig anrüchige Videos dreht – damit hat die Friseurin wohl nicht gerechnet. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 28-Jährige einen Mitschnitt aus der gestrigen Sendung, der zeigt, wie Basti gerade mit gleich zwei Girls wild zugange ist. Scherzhaft versah die Bayerin den Clip mit einem GIF einer leckenden Kuh und schrieb dazu "What the f**k!". Das Video ergänzte die einstige Kuppel-Kandidatin außerdem um den nicht existenten Link "www.sebastianporneck.de".

Der 32-Jährige selbst misst seiner Rolle als Verführer deutlich mehr Wert bei. "Da gehört eine gehörige Portion Talent dazu. Wenn man sich nicht in eine Rolle reinversetzen kann, dann ist man fehl am Platz", erklärte der Beau gegenüber RTL.

Viola Kraus 2019 in München
Getty Images
Viola Kraus 2019 in München
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, 2017
Getty Images
Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn, 2017
Was haltet ihr von Violas Reaktion?2955 Stimmen
2369
Ich finde das alles völlig übertrieben.
586
Ich finde ihre Story megalustig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de