Große Freude am britischen Königshof! Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) erwarten im kommenden Frühjahr ihr erstes gemeinsames Kind. Nach ihrer Hochzeit im Mai macht diese Neuigkeit das Glück des jungen Ehepaares perfekt. Seitdem ist das kommende royale Baby das Thema Nummer eins und auch andere Verwandte werden darauf angesprochen. Herzogin Kate (36) verriet jetzt erstmals: Sie freut sich vor allem für ihre eigenen Kinder.

Die Frau von Prinz William (36) begrüßte nun bei einem Termin in Leicester einige Royal-Fans. Die befragten die 36-Jährige umgehend nach ihren Kids und auch, was sie über den bevorstehenden Nachwuchs ihres Schwagers so denkt. "Es ist einfach so eine besondere Zeit, um Kinder zu bekommen. Und auch für George, Charlotte und Louis, weil sie einen Cousin bekommen. Das wird einfach ganz besonders", sieht man die Herzogin von Cambridge in dem Instagram-Clip erzählen.

Dabei soll es gerade zwischen Kate und der werdenden Mutter alles andere als harmonisch zugehen. Spekulationen zufolge sollen die starken Charaktere der Frauen des Öfteren kollidieren. Das sei auch der Grund, weshalb die gebürtige US-Amerikanerin und der Rotschopf demnächst aus dem [Artikel nicht gefunden] werden.

Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Cirque du Soleil-Premiere "Totem"
Prinz Harry und Herzogin Meghan Mitte Januar 2019 in London
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan Mitte Januar 2019 in London
Was sagt ihr zu Kates Statement über Meghans Kind?8020 Stimmen
5718
Das klingt echt sehr liebevoll.
2302
Also, ich glaube ja nicht, dass sie sich wirklich freut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de