Jenna Jameson (44), einst "Königin der Pornografie", plaudert aus dem Nähkästchen. Wer nun jedoch auf pikante Details aus der Sex-Branche hofft, wird wohl enttäuscht sein. Die Blondine hat schon vor Jahren ihr Porno-Aus verkündet, selbst ihre üppigen Brustimplantate mussten weichen. Aktuell präsentiert Jenna anhand von spektakulären Vorher-Nachher-Fotos ihren wieder erschlankten Body und verrät, wie sie sich fit hält – und wie sie auch ohne Gym 27 Kilo verloren hat.

"Die Übungen beginnen sich auszuzahlen. Ja, ich habe so viel Gewicht verloren, wie ich wollte. Aber ich wollte mich auch wieder richtig straff fühlen", schreibt Mama Jenna auf Instagram. Im April 2017 hatte sie Töchterchen Batel Lu zur Welt gebracht – jetzt versucht sie, die Zeit mit der Kleinen in ihre tägliche Routine einzubinden. "In meinem Alter ist das nicht so leicht. Ich bin fast 45. Und ganz ehrlich, ich hasse das Gym", beginnt sie und rät dann: "Geht raus, bewegt euren Körper und lebt euer Leben!" Klingt simpel und bei Jenna hat es funktioniert.

Jennas Anstrengungen zahlen sich aus. "Ich verliere zwar kaum noch Fett, aber mein Körper wird straffer", jubelt sie. Sie fühle sich wieder stärker und gut in Form. Einen großen Anteil an der neugewonnenen Figur habe aber auch die kohlehydratarme und fettreiche Keto-Ernährung.

Vorher-Nachher-Bild von Jenna JamesonInstagram / jennacantlose
Vorher-Nachher-Bild von Jenna Jameson
Jenna Jameson und ihre Tochter Batel Lu BittonJenna Jameson / Instagram
Jenna Jameson und ihre Tochter Batel Lu Bitton
Jenna Jameson mit ihrem jüngsten SohnInstagram / jennacantlose
Jenna Jameson mit ihrem jüngsten Sohn
Hättet ihr gedacht, dass sie ohne ins Gym zu gehen so viel abspeckt?609 Stimmen
380
Klar, wenn man sich auch so viel bewegt, purzeln die Pfunde.
229
Ach Quatsch, da ist doch irgendwas faul dran.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de