Am Donnerstagabend wird in Bochum wieder der beliebte Zuschauerpreis – die 1Live Krone – verliehen. Das Publikum kann dabei schon Wochen vorher für seinen Lieblingskünstler im Internet abstimmen. In diesem Jahr sorgte YouTuber Fynn Kliemann (28) für eine kleine Überraschung. Die Netzberühmtheit wurde zum ersten Mal in der Kategorie "Newcomer" neben Nico Santos und Lea (26) nominiert – und sackte gleich den Preis ein!

Mit seinem Glück hatte der 28-Jährige selbst nicht gerechnet: Erst Ende September veröffentlichte der Hobby-Tüftler sein erstes Album "Nie" und stürmte damit die Charts. Überraschend: Denn seine Follower kannten Fynn zuvor eher als Handwerksexperten. In seiner Dankesrede erinnerte er sich an seine Musikanfänge zurück: "Ist irgendwie geil, dass das geklappt hat. Ich hatte echt Kacka in der Hose!". Dennoch hat er großen Respekt für all seine Kollegen. "Für mich bedeutet das ganz viel. Die Musikindustrie ist wie ein Haifischbecken", bedankte sich der sympathische Webdesigner.

Auch die Fans im Netz feiern den Gewinn von Fynns erster Krone. "Herzlichen Glückwunsch zur 1Live Krone Fynn, VERDIENT" oder "Fynn Kliemann hat die Newcomer-Krone! Mega!", gratulieren zwei Twitter-User dem Preisträger. Hättet ihr gedacht, dass der YouTube-Star die Newcomer-Auszeichnung gewinnt? Stimmt ab!

Fynn Kliemann bei der NDR Talk Show in HamburgActionPress / Uli Glockmann / Future Image
Fynn Kliemann bei der NDR Talk Show in Hamburg
Fynn KliemannBecher/WENN.com
Fynn Kliemann
Fynn KliemannInstagram / fimbim
Fynn Kliemann
Hättet ihr gedacht, dass der YouTube-Star den Newcomer-Preis gewinnt?439 Stimmen
342
Ja! Er hat es so verdient.
97
Nein, ich bin überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de