Dieser Ausflug endete für Candace Cameron Bure (42) ganz anders als geplant! Am vergangenen Donnerstag verbrachte die Serien-Darstellerin einen Tag mit der Familie. Gemeinsam mit ihren zwei Schwestern und ihrem Bruder amüsierte sich Candace auf einer Kart-Bahn – doch dann kam es zu einem verhängnisvollen Unfall: Die Schauspielerin wurde von ihrem Bruder überfahren und landete mit einer verletzten Hand im Krankenhaus!

In ihrer Instagram-Story meldete sich der Fuller House-Darstellerin aus der Klinik. Doch keine Sorge: Sie selbst konnte schon kurz nach dem Crash wieder lachen. "Unser spaßiger Familientag endete mit einem Besuch in der Notaufnahme. Ich war in einen Go-Kart-Unfall verwickelt", erzählte sie ihren Followern. Auf einem Foto präsentierte die Beauty zudem die blauen Flecken und blutigen Schrammen auf ihrer Hand. "Sie haben mir eben meine Ringe abgenommen und das war ziemlich schmerzhaft", so die 42-Jährige weiter.

Kurz darauf konnte die Dreifach-Mama jedoch bereits wieder Entwarnung geben: Es sei nichts gebrochen. Die Ärzte gaben ihr nur ein paar Schmerzmittel und entließen sie anschließend aus dem Krankenhaus. Am Abend schien die Wirkung allerdings überraschend nachzulassen: "Ich sah in den Videos wirklich sehr glücklich aus. Aber jetzt tut es echt weh", klagte die Blondine.

Candace Cameron Bure in der NotaufnahmeInstagram / candacecbure
Candace Cameron Bure in der Notaufnahme
Candace Cameron Bure auf den Kids' Choice Awards 2018Neilson Barnard/Getty Images)
Candace Cameron Bure auf den Kids' Choice Awards 2018
Candace Cameron Bure bei den BMI Film, TV & Visual Media Awards 2017Getty Images / Frazer Harrison
Candace Cameron Bure bei den BMI Film, TV & Visual Media Awards 2017
Wie findet ihr es, dass Candace aus dem Krankenhaus postet?461 Stimmen
85
Total daneben!
376
Irgendwie sympathisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de