Verschwörungstheorie oder heiße Liebeserklärung? "Pete Davidson" heißt ein Song auf Ariana Grandes (25) Album "Sweetener", das bereits im August erschienen ist. Damals waren sie und der SNL-Comedian noch glücklich verlobt, die Hochzeit schien nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Inzwischen hat Ari einen Schlussstrich gezogen. Jetzt wollen findige Fans eine geheime Botschaft in dem Song entdeckt haben, mit dem sich die Sängerin direkt an ihren Ex-Verlobten wenden könnte.

Nach der Verlobungs-Bekanntgabe im Juni folgte bereits im Oktober die Nachricht vom Liebes-Aus zwischen Pete Davidson (25) und der 25-Jährigen. Doch ist die Trennung wirklich endgültig? Laut E! Online hat ein Fan jetzt herausgehört, dass Ari im "Pete"-Song wiederholt auf die Tonfolge B – A – E setzt. Auf Deutsch bedeutet das US-amerikanische Wort Bae so viel wie Liebling oder Schatzi. Es könnte sich dabei jedoch auch um den gängigen Schwur "before anyone else" – zu Deutsch "vor jedem anderen" – handeln.

Fans munkeln nun wild darüber, ob Arianas Liebe zu Pete nie ganz erloschen sei. Zumindest ihre Unterstützung hat sie ihrem Ex nie entzogen. So verteidigte sie den Comedian gerade erst vehement gegen Anfeindungen im Netz, nachdem dieser auf Instagram von monatelangem Mobbing berichtet hatte. In ihrer Insta-Story bekräftigte die Sängerin, dass ihre Liebe "unwiderruflich" sei. B – A – E passt da perfekt ins Bild.

Ariana Grande bei den Billboard Women in Music Awards 2018Mike Coppola/Getty Images for Billboard
Ariana Grande bei den Billboard Women in Music Awards 2018
Pete Davidson und seine Ex-Verlobte Ariana GrandeSplash News
Pete Davidson und seine Ex-Verlobte Ariana Grande
Ariana Grande, SängerinGetty Images
Ariana Grande, Sängerin
Glaubt ihr, es handelt sich dabei um eine versteckte Botschaft?655 Stimmen
159
Ja, das ist doch eindeutig!
496
Nein, das ist reiner Zufall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de