Rihanna (30) sorgt mal wieder für Schnappatmung: Ihre Unterwäschekollektion "Savage x Fenty" ist bei ihren Fans bereits beliebt. Von Größe XS bis XXXL bietet sie Dessous und Loungewear an, die nicht nur erschwinglich, sondern vor allem so aussehen, als würden sie tatsächlich RiRis Schrank entspringen. Doch mit den jüngsten Kampagnenfotos setzte sie dem Höschen-Hype noch einmal einen drauf: Rihanna räkelt sich lasziv und breitbeinig auf einem Stuhl in einer Barbados-Version des Garten Eden.

Verantwortlich für die Bildästhetik der Schnappschüsse ist die Fotografin Charlotte Rutherford. Sie ist bekannt für ihre surrealen Inszenierungen und arbeitete unter anderem bereits mit Marina and the Diamonds (33) und Marilyn Manson (49) zusammen. Die neuesten Bilder von Rihanna, die sie selbst auf ihrem Instagram-Account teilte, sind allerdings besonders brisant: Fluoreszierende Lichtreflexe tauchen die Kulisse in eine futuristische Atmosphäre, die die barbadische Sängerin als erotische Amazone umgibt. Mit schwarzen Strapsstrümpfen und weißer Mikro-Sonnenbrille sieht Rihanna genauso cool wie sexy aus.

Zu Beginn des Jahres launchte Rihanna ihr Unterwäschelabel. Im Gespräch mit Vogue sagte sie: "Ich will, dass die Leute ‘Savage x Fenty‘ tragen und denken: 'I'm a bad bitch'. Ich will, dass sich Frauen ihre Schönheit zu eigen machen."

Rihanna bei ihrer Savage x Fenty Fashion Show247PAPS.TV / SplashNews.com
Rihanna bei ihrer Savage x Fenty Fashion Show
Rihanna bei der "Valerian"-Premiere in ParisSplash News
Rihanna bei der "Valerian"-Premiere in Paris
Models bei der Savage X Fenty-Show von Rihanna auf der New York Fashion Week Herbst/Winter 2018Getty Images
Models bei der Savage X Fenty-Show von Rihanna auf der New York Fashion Week Herbst/Winter 2018
Was haltet ihr von den Promo-Bildern?238 Stimmen
174
Sieht richtig toll und sexy aus!
64
Wow, also das ist mir etwas zu lasziv...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de