Selena Gomez (26) machte in den vergangenen Monaten einiges durch! Erst im Oktober dieses Jahres erlitt die Sängerin einen schweren Nervenzusammenbruch und begab sich daraufhin zum wiederholten Mal in Therapie. Unterdessen hatte sie sich nahezu komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Vor wenigen Wochen konnte sie die Klinik nun allerdings verlassen und scheint sich endlich wieder wohl in ihrer Haut zu fühlen. Damit das auch so bleibt, hat die Schauspielerin jetzt angeblich eine Therapeutin engagiert: Sie soll Selena durch den Alltag begleiten!

So entspannt und glücklich hat man Selena schon lange nicht mehr gesehen. Die Behandlung ist offenbar ein voller Erfolg – doch es liegt noch immer ein langer Weg vor ihr. Unterstützt wird sie dabei von einem sogenannten Life Coach, den sie auf Wunsch ihrer Freunde und Familie eingestellt hat. "Sie wollten, dass immer jemand bei ihr ist", erklärte ein Insider gegenüber Radar Online. Die 26-Jährige habe ihre Beraterin selbst ausgesucht und fühle sich mit ihr sehr wohl. Sie helfe der Musikerin nun dabei, ihre psychischen Probleme in den Griff zu bekommen.

Für die "Wolves"-Interpretin hat ihre Gesundheit momentan oberste Priorität. Deshalb stört es sie auch nicht, dass sie während ihres Klinik-Aufenthalts knapp zehn Kilo zugelegt hat. Um sich trotzdem fit zu halten, ging die Ex von Justin Bieber (24) in den vergangenen Wochen regelmäßig in Los Angeles wandern – und machte dabei in ihrem bauchfreien Top trotz Gewichtszunahme eine tolle Figur.

Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018Getty Images
Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
Selena Gomez in Los AngelesP&P / MEGA
Selena Gomez in Los Angeles
Selena Gomez in Los AngelesP&P / MEGA
Selena Gomez in Los Angeles
Wie findet ihr es, dass Sels Umfeld sie dazu ermutigt hat, einen Life Coach zu engagieren?540 Stimmen
511
Super! So bekommt Sel die professionelle Hilfe, die sie braucht.
29
Schon komisch! Eigentlich wäre es doch ihre Aufgabe, sich um Sel zu kümmern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de