Herzzerreißende Worte von Rob Delaney! Erst im Juni hatte der Schauspieler einen schweren Verlust verkraften müssen: Sein nur zwei Jahre alter Sohn Henry verlor seinen Kampf gegen einen Hirntumor. Der "Catastrophe"-Star thematisierte seinen Kummer immer wieder öffentlich. Besonders zum Fest der Liebe wurden Rob und seine Frau Leah nun an ihren Schmerz erinnert: In einem Social-Media-Post sprach der trauernde Vater nun über das erste Weihnachten ohne Henry!

Mit einem Twitter-Beitrag ließ Rob seiner Trauer freien Lauf: "Unser erstes Weihnachten ohne Henry kam und ist gegangen. Der Tag an sich war okay, vielleicht weil es so viele schreckliche, schmerzhafte Tage gab, die vor ihm lagen." Vergessen wird der kleine Mann auf keinen Fall, wie er klarstellte: "Wir haben viel über ihn gesprochen und haben seine Erinnerung über den Tag in Ehren gehalten." Der 41-Jährige erklärte, dass er öffentlich über Henry spreche, um Kummer zu entstigmatisieren und anderen Betroffenen zu helfen: "Meine Familie ist traurig und voller Schmerz, weil unser zwei Jahre alter Junge nach langer Krankheit gestorben ist. […] Warum sollten wir nicht wütend und verwirrt sein?"

Rob teilte auch einen Schnappschuss seines Sohnemannes, auf dem dieser sein Näschen gegen eine Scheibe drückt und laut des Hollywood-Stars gerade einen Tiger anschaue: "Mein süßer Junge", schrieb er dazu. Der "Deadpool 2"-Darsteller überraschte kürzlich mit der Verkündung, dass er im August erneut Vater geworden war. Insgesamt hat er drei Söhne.

Rob Delaneys verstorbener Sohn HenryTwitter / @robdelaney
Rob Delaneys verstorbener Sohn Henry
Rob Delaney und sein Sohn Henry (links)Twitter / Rob Delaney
Rob Delaney und sein Sohn Henry (links)
Leah und Rob Delaney, 2018 in LondonGetty Images
Leah und Rob Delaney, 2018 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de