Dwayne "The Rock" Johnson (46) scheffelt ordentlich Kohle! Der US-Schauspieler hat sich mit Rollen in Action-Blockbustern wie Fast & Furious, "Hercules" oder "Skyscraper" längst einen Namen in Hollywood gemacht. Im vergangenen Jahr verdiente der einstige Wrestler umgerechnet satte 108 Millionen Euro und mauserte sich so zum bestbezahltesten Leinwand-Star aller Zeiten. Für seinen neuen Streifen "Jungle Cruise" soll The Rock sogar 11 Millionen Euro mehr verdienen als seine Cast-Kollegin Emily Blunt (35)!

In dem Disney-Abenteuerfilm fährt eine kleine Gruppe an Reisenden mit einem Flussboot durch einen Dschungel, der neben gefährlichen Tieren auch allerhand magische und übernatürliche Überraschungen für die Truppe bereithält. Die Hauptrollen übernehmen Dwayne als Kapitän Frank und Emily als Forscherin Lily Houghton. Wie das Promi-Portal TMZ berichtet, sollen sich die Gagen der beiden Schauspiel-Größen allerdings stark voneinander unterscheiden: Der dreifache Vater bekomme für seinen Part umgerechnet 19 Millionen Euro, Emily dagegen "nur" knapp acht Millionen.

"Jungle Cruise" soll am 23. Juli 2020 in die deutschen Kinos kommen. Bislang gibt es noch kein offizielles Statement von dem Filmstudio, das zu der ungleichen Vergütung Stellung bezieht. Findet ihr es fair, dass The Rock für seine Rolle mehr als doppelt so viel Geld bekommt wie Emily? Stimmt ab in der Umfrage!

Dwayne Johnson bei der "Baywatch"-Premiere in MiamiGetty Images
Dwayne Johnson bei der "Baywatch"-Premiere in Miami
Emily Blunt bei der "Mary Poppins’ Rückkehr"-Premiere in LondonGetty Images
Emily Blunt bei der "Mary Poppins’ Rückkehr"-Premiere in London
Dwayne Johnson in HollywoodGetty Images
Dwayne Johnson in Hollywood
Findet ihr es gerecht, dass Dwayne für seine Rolle so viel mehr verdient als sein Co-Star Emily?825 Stimmen
678
Nein, gar nicht. Wenn beide eine Hauptrolle übernehmen, sollten sie auch die gleiche Gage bekommen!
147
Ja, total! Dwayne ist einfach viel bekannter als Emily.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de