Ein neuer Meilenstein für die Fast & Furious-Legende: Jährlich bringt das Wirtschaftsmagazin Forbes eine Liste der bestbezahlten Personen im Bereich Entertainment heraus. 2018 schaffte es ein Künstler, dort einen ganz besonderen Rekord aufzustellen. Mit 124 Millionen Dollar Einkommen hat Dwayne "The Rock" Johnson (46) allen Grund zur Freude: Er stellte sich als bestverdienender Schauspieler in der Geschichte der "Forbes' Celebrity 100"-Liste heraus!

"Ich arbeite extrem hart, aber ich hätte selbst in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet, einmal der bestbezahlte Schauspieler in der Forbes-Geschichte zu sein", jubelte der 46-Jährige auf Instagram. Zwar habe er keinen vergleichbaren Harvard-Abschluss, allerdings sollen sein Geschäftssinn und seine -philosophie durch Misserfolge geschärft worden sein. Schon in seiner Zeit als Wrestler sei es immer sein Ziel gewesen, die Zuschauer in den Fokus zu stellen: "Ich habe einen Boss: die Welt!"

Nach so guten Nachrichten freut sich Dwayne sicher ganz besonders darüber, dass der Kultstreifen "Jumanji" in eine neue Runde geht. Erst kürzlich bestätigte "The Rock", dass es definitiv einen dritten Teil des Fantasy-Abenteuers geben wird. Bis zur Ausstrahlung in den amerikanischen Kinos müssen sich die Fans allerdings noch bis zum 13. Dezember 2019 gedulden.

Dwayne "The Rock" Johnson in "Baywatch"Baywatch, Paramount
Dwayne "The Rock" Johnson in "Baywatch"
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Premiere von "Jumanji: Welcome To The Jungle"Jeff Spicer/Jeff Spicer/Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Premiere von "Jumanji: Welcome To The Jungle"
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Los Angeles ComicCon 2017Rich Polk/Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Los Angeles ComicCon 2017
Wie findet ihr es, dass Dwayne der bestbezahlte Schauspieler ist?529 Stimmen
465
Super! Er hat sich diesen Erfolg wirklich hart erarbeitet.
64
Es geht. Ich hätte es jemand anderem mehr gegönnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de