Sie spricht Klartext über die Trennungsgründe! Erst Anfang Dezember hatte Jodie Marsh (40) ihre Liebe zu Wayne Lennox öffentlich gemacht – und für ihn sogar ihre knapp dreijährige Sexpause beendet. Am Donnerstag dann der Schock: Das britische Model verkündete, dass der Netflix-Filmemacher "etwas Unverzeihliches" getan habe. Nun rückte sie auch mit den Hintergründen raus: Wayne hatte Jodie nichts von seinem dritten Kind erzählt!

Wie Jodie in einem langen Instagram-Beitrag erklärte, habe sie mit Verflossenen von Wayne Kontakt aufgenommen: "Nachdem ich mit einer Menge Ex-Freundinnen gesprochen habe, per Mail, über den Messenger und am Telefon, habe ich gerade herausgefunden, dass mein Ex nicht zwei Kinder von zwei Frauen hat, sondern drei Kinder von drei verschiedenen Frauen!" Die 40-Jährige war angesichts dieser krassen Lüge fassungslos: "Er hat sein drittes Kind während der ganzen Beziehung vor mir versteckt? Was zur Hölle?" Sie vermutete, dass sie ein leichtes Ziel gewesen sei: "Ich habe seine Lügen für eine kurze Zeit geglaubt, aber ich bin so froh, dass es rausgekommen ist."

Hierbei scheint es sich aber nicht um die einzige Lüge zu handeln, die Wayne seiner einstigen Partnerin aufgetischt hatte. Jodie erzählte weiter, er habe ihr erklärt, er würde seine Mutter pflegen und so sein Geld verdienen. "Er hat, als wir zusammen waren, nie einen Tag mit seiner Mutter verbracht – außer an Weihnachten, als ich sie zu meiner Familie eingeladen habe", stellte die Influencerin klar.

Jodie Marsh beim Collars and Coats Ball 2017 in LondonGetty Images
Jodie Marsh beim Collars and Coats Ball 2017 in London
Jodie MarshInstagram / jodiemarshtv
Jodie Marsh
Jodie Marsh mit pinken HaarenGetty Images
Jodie Marsh mit pinken Haaren
Seid ihr Fans von Jodie Marsh?112 Stimmen
37
Ja, sie ist sehr unterhaltsam!
75
Nein, ich kenne sie nicht einmal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de