Am Dienstag sorgte Domenico De Cicco (35) für großes Aufsehen. Kurz vor dem Abflug nach Australien Richtung Dschungelcamp gab der Reality-TV-Star bekannt: Er ist wieder vergeben! Doch nicht, wie viele gehofft hatten, an seine Verflossene Evelyn Burdecki (30), sondern an eine andere Ex: Julia – die Mutter seiner Tochter Lia. Doch warum hat der italienische Romantiker mit der 25-Jährigen einen Neuanfang gewagt?

Auf seinem Instagram-Profil meldete sich Domenico auf dem Zwischenstopp seiner Reise nach Down Under mit einem Jahresrückblick zu Wort: "Als meine Kleine geboren wurde, was der schönste Moment in meinem Leben war, wurden mir die Augen geöffnet und ich wurde wach." Die Geburt seines ersten Kindes sei auch der Grund für das Liebes-Comeback mit Julia gewesen: "Diese Frau hat mein kleines Baby zur Welt gebracht, unser Baby, unser Fleisch und Blut", führte der 35-Jährige weiter aus.

Der Ex-Bachelorette-Teilnehmer ist auch bis über beide Ohren in seine neue, alte Freundin verliebt: "Ich habe einfach gemerkt, dass ich bei ihr angekommen bin und dass ich sie so sehr liebe", betonte er. Schon immer habe er sich eine kleine Familie gewünscht – diesen Wunsch habe Julia ihm nun erfüllt.

Domenico De Cicco mit seiner Freundin JuliaPrivat
Domenico De Cicco mit seiner Freundin Julia
Lia-Noelias Hand und Domenico De Ciccos ArmInstagram / domenico_decicco_official
Lia-Noelias Hand und Domenico De Ciccos Arm
Domenico De Cicco mit seiner Tochter LiaInstagram / domenico_decicco_official
Domenico De Cicco mit seiner Tochter Lia
Hättet ihr gedacht, dass Domenico sich so sehr eine eigene Familie gewünscht hat?954 Stimmen
499
Ja, das passt total gut zu ihm.
455
Nein – ich dachte nicht, dass er so schnell eine Familie gründen möchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de