Diese Trennung schockierte die Schlager-Welt. Vor rund drei Wochen verkündeten Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) überraschend ihr Liebes-Aus. Nach zehn Jahren Beziehung gehen die Sängerin und der Moderator fortan getrennte Wege. Dabei ging die Liebe des einstigen Traumpaares sogar unter die Haut – auf seinem linken Oberarm trägt der Bayer ein Tattoo, das das Gesicht seiner Ex-Freundin zeigt. Aber was passiert jetzt mit seiner Helene-Tätowierung?

Diese Frage beschäftigt die Fans schon seit der Bekanntgabe ihrer Trennung. In der TV-Show "Schlagerchampions 2019 – Das Fest der Besten" hat der Klubbb3-Sänger jetzt verraten, was mit seiner Oberarm-Verzierung passiert: "Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo zu entfernen", stellte Florian klar. "Wir hatten zehn tolle Jahren und das wird immer in meinem Herzen bleiben. Ich werde das weiterhin mit Stolz tragen", erklärte der 37-Jährige weiter.

In der Preisverleihung, die von Florian moderiert wurde, gab Helene eine ihrer Songs zum Besten. Und schon bei der Anmoderation machte der Moderator deutlich: Er und seine Ex-Freundin sind noch immer eng miteinander verbunden. "Sie ist und bleibt die Lieblingssängerin von Millionen Menschen und sie ist und bleibt auch meine Lieblingssängerin", lauteten Floris Worte.

Florian Silbereisens Tattoo von Helene FischerThüringen Press / ActionPress
Florian Silbereisens Tattoo von Helene Fischer
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei einer TV-Show im März 2018Sebastian Gabsch / Future Image
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei einer TV-Show im März 2018
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei "Schlagerchampions 2018 – das Fest der Besten"Public Address
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei "Schlagerchampions 2018 – das Fest der Besten"
Wie findet ihr Florians Entscheidung?4572 Stimmen
2796
Super, die beiden scheinen sich ja wirklich noch gut zu verstehen.
1776
Na ja, seine nächste Freundin wird sich bedanken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de