Erste Schatzsuche im Dschungelcamp! Auch in der diesjährigen Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" dürfen sich die Promis auf die Jagd nach einer Truhe begeben. Am Montag zogen der Currywurstmann Chris Töpperwien (44) und GZSZ-Star Felix van Deventer (22) los, um die Aufgabe mit dem Titel "Nach Strich und Faden" zu bewältigen. Die Mission: mit einer 90 Zentimeter langen Stange die Länge eines um die Bäume gewickelten Seils ermitteln. Am Ende konnten sie die Box mit ins Camp bringen!

Chris hatte den perfekten Plan: "Wir messen immer zehnmal das Seil ab, dann haben wir neun Meter, bei 20 Mal haben wir 18 Meter und so weiter. Ich messe und du zählst mit!“ Sein Vorhaben wurde auch sofort in die Tat umgesetzt, gemeinsam ermittelten der 44-Jährige und Felix 198 Meter. Mit der richtigen Zahl im Schloss gelang es ihnen, die Schatzkiste von einer Kette zu befreien.

Bevor sie die Truhe jedoch öffnen konnten, mussten alle Kandidaten noch eine Frage beantworten: Wenn männliche Fruchtfliegen keinen Erfolg bei den Weibchen haben, trinken sie a) mehr Alkohol oder b) begatten sie die Männchen? Nachdem Evelyn Burdecki (30) die Frage zunächst nicht verstanden hatte, kamen die Camper auf die gemeinsame Antwort A. Zur Belohnung gab es eine Zitrone aus der Schatzkiste.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Felix und Chris bei der Dschungel-SchatzsucheMG RTL D / Stefan Menne
Felix und Chris bei der Dschungel-Schatzsuche
Die Dschungelcamper mit der SchatzkisteMG RTL D
Die Dschungelcamper mit der Schatzkiste
Felix, Domenico und Chris nach der Dschungel-SchatzsucheMG RTL D
Felix, Domenico und Chris nach der Dschungel-Schatzsuche
Was haltet ihr vom ersten "Schatz"?676 Stimmen
498
Eine Zitrone? Ich bekam schon beim Hinschauen einen sauren Geschmack auf der Zunge!
178
Finde ich super – Zitronen kann man immer gebrauchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de