Claudia Norberg schwelgt in Erinnerungen: Seit Oktober gehen sie und Noch-Ehemann Michael Wendler (46) getrennte Wege. Vor gut 30 Jahren hatten sich die beiden kennengelernt – zu einer Zeit, in der Michael längst noch kein erfolgreicher Musiker war. Ruhm und Reichtum spielten für Claudia demnach keine Rolle, sie sei ihm damals einfach verfallen gewesen. Auch heute kann sie sich noch gut an die Zeit der rosaroten Brille und ihre bedingungslose Liebe zu Michael erinnern.

"Ich habe Michael kennengelernt, als er noch kein Künstler, sondern angehender Speditionskaufmann war", erklärte Claudia jetzt im Interview mit Bunte. Dass er einmal ein bekannter Schlagerstar werden würde, zeichnete sich zu dem Zeitpunkt noch nicht ab. "Ich habe mich damals in einen Jungen verliebt, der so lieb, so natürlich und so rücksichtsvoll war", verriet die 46-Jährige, die gemeinsam mit Michael eine Tochter hat, weiter.

Dass ihr Gatte möglicherweise mit einer anderen Dame anbandelte, kam Claudia bereits im August vergangenen Jahres zu Ohren, als der Wendler bei einer Veranstaltung in Begleitung einer anderen Frau gesichtet wurde. "Natürlich muss man, wenn man einen Mann hat, der im Rampenlicht steht, damit rechnen, dass er von vielen Frauen angehimmelt wird", sagte Claudia, fügte jedoch hinzu: "Ich habe immer daran geglaubt, dass unsere Liebe stark genug ist, um alles zu überwinden."

Michael Wendler, SchlagersängerWENN
Michael Wendler, Schlagersänger
Michael Wendler und Claudia Norberg im August 2014Getty Images
Michael Wendler und Claudia Norberg im August 2014
Laura M. mit Michael Wendler in FloridaInstagram / Laura M.
Laura M. mit Michael Wendler in Florida
Wusstet ihr, dass Claudia und Michael schon lange vor Michaels Schlager-Karriere ein Paar waren?953 Stimmen
475
Ja. Ich bin ein Fan und wusste das längst.
478
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de