Hat Megan Barton Hanson (24) ihre Eifersucht nicht im Griff? Ihr Freund Wes Nelson zeigt momentan in der britischen Version von Dancing on Ice sein Talent auf Kufen – doch das macht er nicht allein. An seiner Seite hat er die 22-jährige Profieiskunstläuferin Vanessa Bauer. Und genau das ist für seine Freundin Megan ein riesiges Problem: Die Blondine hat nun zugegeben, dass sie rasend eifersüchtig auf Vanessa ist!

In der Show "Loose Woman" beschrieb sich Megan selbst als eifersüchtige und selbstsüchtige Frau. Laut eigenen Aussagen habe sie es satt, ihren Freund mit der sexy Profitänzerin auf dem Eis performen zu sehen. Im Internet kritisierte Megan die Tanzpartnerin ihres Liebsten hart. Der Grund: Sie fühle sich von Vanessa ausgeschlossen, weil diese nicht fragen würde, ob sie bei den Proben zusehen wolle. Laut Daily Mail fragte letztendlich Wes seine Liebste, da er Angst hatte, dass Megan sauer auf ihn sein könnte. Die Eifersucht der 24-Jährigen wurde zudem geschürt, nachdem sich Vanessa nur einen Tag vor der ersten Show von ihrem Freund Louis getrennt hatte.

Wie von der Daily Mail veröffentlichte Screenshots zeigen, machte Megan ihren Unmut darüber auf Instagram ordentlich Luft. Nun gestand sie bei "Loose Woman" aber selbst: "Ich denke, es ist normal, ich bin nicht zutiefst unsicher. Ich bin eifersüchtig, ich bin selbstsüchtig."

Megan Barton Hanson und Wes Nelson, Reality-TV-Stars
Supplied by WENN
Megan Barton Hanson und Wes Nelson, Reality-TV-Stars
Wes Nelson und Vanessa Bauer, britische "Dancing on Ice"-Stars
Getty Images
Wes Nelson und Vanessa Bauer, britische "Dancing on Ice"-Stars
Wes Nelson in London
Lia Toby/WENN.com
Wes Nelson in London
Könnt ihr Megans Reaktion verstehen?746 Stimmen
400
Absolut, da wäre ich genauso.
346
Sie soll sich mal nicht so anstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de