Ihre sommerliche Romanze war nur von kurzer Dauer. Nach mehreren Monaten Dating im Sommer 2018 war die kurze Beziehung zwischen der Tänzerin Lexy Panterra (29) und Brooklyn Beckham (19) bereits wieder beendet. Nun hat die 29-Jährige zum ersten Mal über ihren Flirt mit dem zehn Jahre jüngeren Sohn von Victoria und David Beckham (43) gesprochen. War er ihr möglicherweise zu jung für etwas Ernsteres?

Geht es nach Lexy, besteht keine Chance, dass sie und Brooklyn noch einmal zueinander finden – ihr Ex-Date schien das zeitweise offenbar anders zu sehen. In einem Interview in der US-amerikanischen TV-Show The Domenick Nati Show sagte Lexy über ihre Trennung: “Es gibt keine einzige Chance, dass wir noch einmal miteinander sprechen oder wieder zusammen kommen. Er hat versucht, mit mir Kontakt aufzunehmen, aber ich ignoriere das.” Schließlich nannte sie auch den Grund für das Aus: “Er ist wirklich sehr jung und ich habe das erkannt. Es hat einfach nicht funktioniert.”

Mittlerweile scheint das auch Brooklyn selbst eingesehen zu haben, der sein Herz aktuell an das Model Hana Cross verschenkt hat. Zwar ist auch diese Dame älter als der Beckham-Spross – sie trennt allerdings ein Altersunterschied von lediglich zwei Jahren.

Brooklyn Beckham und Lexy Panterra beim Coachella 2017
Joe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra beim Coachella 2017
Lexy Panterra, Tänzerin
Instagram / lexypanterra
Lexy Panterra, Tänzerin
Brooklyn Beckham und Hana Cross
Instagram / brooklynbeckham
Brooklyn Beckham und Hana Cross
Welche Dame gefällt euch an Brooklyns Seite besser?391 Stimmen
38
Ich war ein Fan von Lexy und ihm!
353
Definitiv Hana, das passt alterstechnisch viel besser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de