Zeigte Chris Töpperwien (44) nach der Dschungel-Prüfung "Schwingerclub" sein wahres Gesicht? Noch vor seinem plötzlichen Auszug an Tag 15 Down Under musste der Currywurstmann zum ersten Mal mit allen restlichen Campern gemeinsam zu einer der gefürchteten Ekel-Challenges antreten. Doch dieses Mal war sportliches Können gefragt. Leider erspielte die Truppe am Ende nur zwei Sterne – was im Nachhinein für einen heftigen Streit der VIPs sorgte. Vor allem Chris' Reaktion öffnete seinen Kollegen noch einmal so richtig die Augen!

Während Bastian Yotta (42) trotz der mageren Sternebeute noch seine Kollegen loben und motivieren wollte, fuhr Chris mal wieder aus der Haut: "Ihr kommt an und sagt, zwei Sterne sind cool! Aber das ist eine Scheiße. Es kann doch nicht sein, dass immer alles schön ist! Zwei Sterne von zwölf Versuchen. Ich bin stinksauer. Tschüss, Abgang", zeterte er los. Als der Rest dann aber noch weiter über das verlorene Spiel resümieren wollte, platzte dem Goodbye Deutschland-Star endgültig der Kragen – nur um dann wieder zurückzurudern: "Ich kann das Rumgelaber vor der Kamera nicht ertragen. Das ist Showbusiness, das ist dramaturgisch richtig!" Für Chris' Kontrahenten eine Steilvorlage, da er ihrer Meinung nach nun endlich sein wahres Ich gezeigt hat.

"Warum musst du so ne Show abziehen! Du laberst und dann drehst du dich rum und lachst und sagst Showbusiness. Warum bist du denn dann nicht echt. Das kotzt mich voll an, echt", konfrontierte Sandra Kiriasis (44) den Currywurstmann. Und auch Basti stieg in die Auseinandersetzung mit ein: "Der spielt eine Rolle! Aus dem nichts kommt das, Kamera an und er performt! Ich bin so enttäuscht, jetzt ist die Maske gefallen. " Die Quittung für sein Verhalten hat Chris aber schon kassiert: Gleich zu Beginn der Folge wurde er während einer Liveschalte bereits rausgewählt!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Habt ihr auch das Gefühl, Chris hat Down Under eine Show abgezogen?3150 Stimmen
2404
Ich finde, die anderen haben recht. Chris hat sich komisch verhalten.
746
Ich glaube nicht, dass er die ganze Zeit eine Show abgezogen hat. Wie soll er das so viele Tage ausgehalten haben?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de