Und schon reißt die Prüfungsglückssträhne der Dschungelcamp-Stars wieder! An Tag 15 im australischen Busch mussten alle sechs verbliebenen Bewohner der Freiluft-WG zum großen Sterne-Showdown antreten. Statt einer hohen Ekeltoleranzgrenze war bei dieser Challenge sportliches Können gefragt! Doch wie haben sich die Urwaldkronen-Anwärter Evelyn Burdecki (30), Sandra Kiriasis (44), Felix van Deventer (22), Peter Orloff (74), Chris Töpperwien (44) und Bastian Yotta (42) in der "Schwingerclub"-Herausforderung geschlagen?

Insgesamt sechs Sterne hätten die Promis dieses Mal erspielen können. Während Peter Orloff in einem Wasserbecken einen Schaumstoffstern platzieren musste, sollten die anderen fünf sich an einer Liane schwingend im richtigen Moment auf das Ziel fallen lassen – und es mit ihrem eigenen Körpergewicht dreiteilen. Dafür bekam jeder der Camper zwei Versuche. Im ersten Durchlauf verfehlten leider alle ihr Ziel. Am Ende konnten im zweiten Durchgang nur Basti und Felix jeweils einen Fünfzack zerteilen. Das Ergebnis: Zwei magere Sterne für die Gruppe. "Besser als keinen", resümierte der Currywurstmann.

Im Netz sorgte die Prüfung übrigens nicht gerade für Begeisterung. Dass die Camper schlichtweg nur ins Wasser hüpfen mussten, war den meisten Fans auf Twitter nicht IBES-würdig genug: "Das soll die Prüfung sein? Ins Wasser springen?" oder "Aber das ist ja jetzt irgendwie auch nur Wasser, in das die da reinspringen", waren nur zwei der gelangweilten Kommentare.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Wie findet ihr, haben sich die Sechs geschlagen?399 Stimmen
244
Ach, die haben doch alles versucht. Diese Sprung-Prüfung ist einfach schwer.
155
Ich finde, die haben sich ziemlich dämlich angestellt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de