Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft steht heute Abend ein wichtiges Spiel an. Im WM-Halbfinale kämpft die Truppe von Trainer Christian Prokop (40) gegen die Auswahl Norwegens um den Einzug ins Finale, das am kommenden Sonntag in Dänemark stattfinden wird. Zu den Gesichtern des Teams gehört auch Torhüter Silvio Heinevetter (34). Der Sportler ist seit knapp zehn Jahren mit Simone Thomalla (53) liiert. Bei Instagram wird in diesen Tagen klar: Die Schauspielerin und ihre Tochter Sophia (29) sind mächtig stolz auf den WM-Star!

Nach dem letzten Spiel der Hauptrunde teilte Sophia jetzt einen Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account, der den 34-Jährigen zeigt. "Silvio Heinevetter aka 'Machine' alias 'Vati' – mein Spieler des Spiels gestern Abend", schreibt die 29-Jährige zu dem Foto. "Was ein Luxusproblem, zwei weltklasse Torhüter in der deutschen Nationalmannschaft haben zu dürfen. Jetzt bitte Finale", meint Sophia weiter. Mama Simone lässt diesen Beitrag nicht unkommentiert: "Ja! Kannst stolz auf den 'Vati’ sein. Ja, auf die ganze Mannschaft." Geht es so weiter, dürfte der Haussegen der Thomallas für die kommenden Wochen gesichert sein. Vor der WM hatte Sophia im Interview mit Promiflash verraten: "Die gute Laune des Hauses ist vom Handballspielergebnis abhängig."

Übrigens: Nicht nur aus sportlicher Hinsicht ist auf den WM-Helden Verlass. Der Torwart fand eine Geldbörse, die ein Gast im Teamhotel verloren hatte. Der vorübergehend ziemlich unglückliche Gast staunte nicht schlecht, als "Heine" das Portemonnaie höchstpersönlich zurückgab. Später schrieb der Fan bei Facebook: "Danke, lieber Silvio. You are great! My hero! Wenn das nicht ein Zeichen ist, dass wir gewinnen. Ihr seid einfach cool. Danke für alles!"

Silvio Heinevetter im Januar 2019 in BerlinSchüler, Jörg
Silvio Heinevetter im Januar 2019 in Berlin
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter im Dezember 2017Getty Images
Simone Thomalla und Silvio Heinevetter im Dezember 2017
Silvio Heinevetter im Januar 2019 in KölnGetty Images
Silvio Heinevetter im Januar 2019 in Köln
Könnt die Freude von Sophia und Simone verstehen?1115 Stimmen
1014
Auf jeden Fall. Die Jungs machen einen super Job!
101
Na ja, ich finde es ein bisschen übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de