Ist an dieser Geschichte nun etwas dran oder nicht? Während Felix van Deventer (22) im Dschungelcamp um die Krone und das Preisgeld von 100.000 Euro kämpfte, rankte sich in Deutschland ein wildes Gerücht um den GZSZ-Star. Das Playmate Tanja Brockmann behauptete, im Netz von dem vergebenen Schauspieler angeschrieben und umworben worden zu sein. Jetzt bezog der Zweitplatzierte des Reality-TV-Formats im Promiflash-Interview Stellung: Felix weiß nichts von seinem angeblichen Fremdflirt.

Der Schauspieler zeigte sich gegenüber Promiflash nur wenige Stunden nach dem Finale der Sendung völlig überrascht von der Nachricht: "Davon habe ich bisher noch nichts gehört. Ich kenne die Person jetzt grad gar nicht, muss ich sagen. Es ist mir einfach auch völlig egal, weil ich bin glücklich vergeben." Ob der vermeintliche intime Chat mit der 36-Jährigen wohl doch eine Falschmeldung war?

Felix hat aktuell auch ganz andere Dinge im Kopf: Der 22-Jährige wird bald Vater. "Ich gründe jetzt eine eigene Familie und ich habe nur einen Kopf für meine Frau, mein Kind und das ist alles, was zählt", stellte der gebürtige Hamburger klar. Wie findet ihr seine Aussage? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Felix van Deventer, SchauspielerMG RTL D / Bernd Jaworek
Felix van Deventer, Schauspieler
Tanja Brockmann, ModelInstagram / tanjabrockmannofficial
Tanja Brockmann, Model
Antje Zinnow und Felix van Deventer im Olympiastadion BerlinInstagram / antjezinnow
Antje Zinnow und Felix van Deventer im Olympiastadion Berlin
Was sagt ihr zu Felix' Erklärung?3838 Stimmen
2282
Ich glaube ihm. Warum sollte er auch Fremdflirten?
1556
Hm, ich finde seine Aussage ein bisschen dünn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de