Für das royale Baby nur das Beste! Ende April soll der Nachwuchs von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) zur Welt kommen, doch schon jetzt scheint die werdende Mama das Kinderzimmer für den königlichen Neuankömmling einzurichten. Dabei achte sie genau darauf, was hineinkommt, damit der Spross so gesund wie möglich darin leben kann. Die ehemalige Schauspielerin soll sich nun sogar für vegane Wandfarbe entschieden haben.

Die Farbe soll von der Marke "The Organic & Natural Paint Co." stammen, Eukalyptus- und Rosmarinöle enthalten sowie gift-, duftstoff- und tierversuchsfrei sein. Ein weiteres Plus des Anstrichs: Er ist geschlechtsneutral! "Statt für modische Mädchenrosa- und Babyblau-Farben (…) entschieden sich die Sussexes für die Auro-Serie von 'The Organic & Natural Paint Co.'", schreibt The Sun. Das sind Weiß- und Grautöne, die sich auch im Mobiliar wiederfinden sollen. Doch damit nicht genug: Das Zimmer soll außerdem kindersichere Fenster und Steckdosen mit Abdeckungen bekommen.

Herzogin Meghan ist für ihren nachhaltigen Lebens- und veganen Ernährungsstil bekannt. Der hat sich bereits auch auf Prinz Harry übertragen. Er verzichtet mittlerweile auf Fleisch, Kaffee und Nikotin – außerdem soll er mittlerweile täglich meditieren.

Herzogin Meghan bei ihrem Besuch im Brinsworth House am 18. Dezember 2018Geoff Pugh- WPA Pool/Getty Images
Herzogin Meghan bei ihrem Besuch im Brinsworth House am 18. Dezember 2018
Herzogin Meghan im November 2018MEGA / James Whatling
Herzogin Meghan im November 2018
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Bondi Beach 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Bondi Beach 2018
Wie findet ihr es, dass Meghan für das Kinderzimmer nur vegane Farben benutzen will?1965 Stimmen
955
Toll, schließlich will sie nur das Beste für ihr Kind!
1010
Ich finde das zu übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de