Jetzt kann der Mami-Alltag so richtig losgehen! Vor rund einem Monat ist Schwesta Ewa (34) zum ersten Mal Mutter geworden. Die Kennenlernzeit mit ihrem Töchterchen fand jedoch nicht in den vertrauen vier Wänden statt: Nach Geburtskomplikationen kam Aaliyah Jeyla in der 34. Schwangerschaftswoche geschwächt zur Welt. Infolgedessen befand sich das Mutter-Tochter-Gespann weiter im Krankenhaus – bis jetzt: Ewa und ihre Maus dürften nun die Kinderklinik verlassen!

Das hat die "Kurwa"-Interpretin auf Instagram mitgeteilt. Im grünen Satin-Nachthemd kuschelt sie endlich in ihrem eigenen Bett mit ihrem kleinen Spross: "Egal, wie viel man richtig gemacht hat, am Ende bleiben ihnen nur deine Fehler in Erinnerung", schrieb die gebürtige Polin zu dem niedlichen Schnappschuss. Ihr kleiner Schatz sei "schon mit dem ersten Atemzug eine Kämpferin gewesen."

In ihrer Insta-Story hat sie außerdem ein Video von diesem Moment gepostet. "Unglaublich schön", meinte die Neu-Mama, während sie ihre Tochter anblickt. Im Hintergrund ist deutlich das Quengeln von Aaliyah zu hören. "Ich liebe es, wenn sie weint", so die 34-Jährige, die sichtlich erleichtert darüber ist, dass es ihrem ersten Nachwuchs besser geht.

Schwesta Ewa und ihre Tochter Aaliyah JeylaInstagram / schwestaewa
Schwesta Ewa und ihre Tochter Aaliyah Jeyla
Schwesta Ewa, Dezember 2018Instagram / schwestaewa
Schwesta Ewa, Dezember 2018
Schwesta Ewa in BerlinActionPress / Coldrey, James
Schwesta Ewa in Berlin
Folgt ihr Schwesta Ewa auf Instagram?764 Stimmen
149
Ja, ihre Postings gefallen mir total gut.
615
Nee, ihre Fotos interessieren mich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de