Da haben sich Sophia Vegas (31) und Daniel Charlier wohl etwas zu früh über ihr Töchterchen gefreut! Die ehemalige Promi Big Brother-Kandidatin und ihr Freund konnten am Sonntag die kleine Amanda Jaqueline willkommen heißen – und die konnte es offenbar kaum noch erwarten, ihre Eltern endlich kennenzulernen. Denn eigentlich sollte Sophias Spross erst einige Tage später zur Welt kommen. Auf Amandas Babydeckchen steht deshalb nun das falsche Geburtsdatum!

Auf Instagram teilte Sophia jetzt die ersten Schnappschüsse ihres süßen Mädchens. Darauf ist auch eine niedliche rosafarbene Decke zu sehen, auf der Amandas Name und ihr Geburtsdatum zu sehen sind. Dieses kuschelige Geschenk haben die 31-Jährige und ihr Schatz aber offenbar schon vor der Geburt bedrucken lassen, denn das Datum ist falsch! Auf der Decke ist der 8. Februar 2019 zu lesen. Diesen Tag hatten die Ärzte ursprünglich als Geburtstermin errechnet. Die kleine Amanda hat sich daran aber nicht gehalten und kam schon fünf Tage eher zur Welt.

Bereits am 3. Februar ist Sophias Fruchtblase plötzlich geplatzt. Die Ärzte mussten Amanda daraufhin noch am selben Tag per Kaiserschnitt zur Welt bringen. Um eine neue Decke zu besorgen, blieb da wohl einfach keine Zeit mehr.

Was sagt ihr zu Sophias Decken-Fail?1606 Stimmen
719
Ein bisschen peinlich!
887
Halb so wild!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de