Glenn Close (71) hat eine beeindruckende Karriere hinter sich. Stolze 61 Awards, darunter mehrere Golden Globes und Emmys stehen in ihrem Trophäenschrank. Auch für den heiß begehrten Oscar wurde sie schon siebenmal nominiert. Gewonnen hat sie diesen jedoch nie. Jetzt kann sie noch einmal hoffen, denn für ihre Rolle in "Die Frau des Nobelpreisträgers" gilt sie als Topfavoritin für den Preis als beste Hauptdarstellerin. Doch eines stellt die 71-Jährige klar: Aus Mitleid möchte sie nicht gewinnen.

Mit "Eine verhängnisvolle Karriere" aus dem Jahr 1987 feierte Glenn an der Seite von Michael Douglas (74) ihren Durchbruch. Auch als Cruella De Vil in "101 Dalmatiner" oder Nova Prime in "Guardians of the Galaxy" ist sie vielen ein bekanntes Gesicht. Sie ist sich bewusst, dass auch ihre vergangene Arbeit bei der diesjährigen Verleihung berücksichtigt werden wird, aber: "Ich möchte keinen Oscar aus Mitleid, nur weil ich 45 Jahre lang Schauspielerin war", erklärt sie der Nachrichtenagentur Associated Press. Ihre Konkurrenz ist stark – unter anderem ist auch Megastar Lady Gaga (32) für ihre Rolle in "A Star Is Born" nominiert. Glenn hat sogar schon einen Plan, wie sie sich verhalten wird, falls sie nicht gewinnen sollte: "Ich werde in die Kamera schauen und sagen: 'Es ist OK.'"

Bei den Buchmachern gilt Glenn aber als absolute Topfavoritin. Wer auf die 71-Jährige mit 10 Euro Einsatz wettet, würde im Fall ihrer Auszeichnung gerade mal 11,20 Euro zurückbekommen.

Glenn Close posiert mit ihrem dritten Golden GlobeZUMA Wire/Zuma Press/ActionPress
Glenn Close posiert mit ihrem dritten Golden Globe
Glenn Close auf dem Roten Teppich beim Filmfestival in LAFayesVision/WENN.com
Glenn Close auf dem Roten Teppich beim Filmfestival in LA
Glenn Close im Februar 2019Splash News
Glenn Close im Februar 2019
Glaubt ihr, Glenn wird echt den Oscar abräumen?158 Stimmen
81
Ja, da bin ich mir sicher.
77
Mh, ich könnte mir auch vorstellen, dass eine andere Schauspielerin überraschend gewinnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de