Ende vergangenen Jahres trennte sich Schlager-Queen Helene Fischer (34) nach zehn Jahren Beziehung von ihrem Partner Florian Silbereisen (37). Kurz darauf verkündete die hübsche Blondine, dass sie bereits einen neuen Mann an ihrer Seite hat. Mit dem Artisten Thomas Seitel schwebt die Beauty derzeit auf Wolke sieben. Doch jetzt der große Schock für das Paar: Seit seine Liebe zu der Sängerin publik wurde, erhielt der Tänzer Drohbriefe!

Laut hessenschau.de sollen in der Gemeindeverwaltung von Thomas Heimatstadt Eppertshausen im Dezember 2018 zwei Drohbriefe sowie eine E-Mail eingegangen sein. Das bestätigte auch eine Polizeisprecherin. Wie die Lokalzeitung Darmstädter Echo mitteilte, soll dem neuen Freund der Schlagersängerin gedroht worden sein, dass er "etwas erleben könne", sollte er in die Stadt zurückkehren. Dort hätte er nicht nur Freunde, hieß es in den anonymen Schreiben weiter.

Ein offizielles Statement von Helenes Management zu den mutmaßlichen Drohbriefen liegt bislang noch nicht vor. Laut der Quelle prüfe man wohl derzeit, ob die Drohungen strafrechtlich relevant seien. Dem Absender droht bei einer Verurteilung bis zu einem Jahr Gefängnis.

Thomas Seitel 2019 in MünchenFrederic Kern / Future Image
Thomas Seitel 2019 in München
Thomas Seitel, ArtistInstagram / thomas.seitel
Thomas Seitel, Artist
Helene Fischer, Sängerinimagebroker.com
Helene Fischer, Sängerin
Frage0 Stimmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de