Verona Pooth (50) ist gerade in aller Munde - kein Wunder, denn in ihrem erst vor wenigen Tagen veröffentlichten Buch wirft sie einen Blick auf ihr Leben in der Öffentlichkeit. In den vergangenen Jahrzehnten hat sie gemodelt, designt, moderiert, geschauspielert und sich mit Grammatik-Sperenzchen und Wortdrehern einen Namen als Werbe-Ikone gemacht. Doch die Selfmade-Unternehmerin begegnete in ihrer Karriere auch Kritikern. Allen voran: Alice Schwarzer (76) – dennoch widmete Verona der frauenbewegten Journalistin im Epilog des Buches ihren Dank!

"Verona Feldbusch ist eine einzige Ohrfeige für uns Frauen" lautete der berühmte Satz, mit dem sich die Frontfrau des deutschen Feminismus 2001 über die heute 50-Jährige, die damals noch Feldbusch hieß, echauffierte. Der immense Erfolg dieser Dame sei ihr ein Rätsel, wetterte sie damals weiter – eine Meinung, die Verona offenbar, auch nach vielen Jahren, nicht unkommentiert auf sich sitzen lassen wollte. Am Ende ihrer Autobiografie Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip schreibt sie: "Ein feierlicher Dank geht hiermit an Alice Schwarzer. [...] Dafür, dass sie eine Diskussion auslöste, die nicht nur mich, sondern auch die Gesellschaft darüber nachdenken ließ, wie festgefahren ihr Bild von der emanzipierten Frau ist". Weiter lauten ihre Zeilen der Verteidigung: "Ich bin trotz kurzem Rock und nett geschminktem Gesicht eine zu 100 Prozent von Männern unabhängig denkende Geschäftsfrau geworden."

Dennoch schätze die einstige "Peep!"-Moderatorin die Arbeit, die die mittlerweile 76-Jährige in den letzten Jahrzehnten geleistet hat, sehr. "Ihr Einsatz für die Frauenbewegung in den Siebzigerjahren war wunderbar, unbestritten richtig und modern", heißt es im Buch außerdem.

Verona Pooth bei Die Goldene Kamera 2018Getty Images
Verona Pooth bei Die Goldene Kamera 2018
Verona Pooth auf der Berlinale 2018P. Hoffmann/WENN.com
Verona Pooth auf der Berlinale 2018
Alice Schwarzer bei einem Podiumsgespräch in KölnChristoph Hardt / Future Image/ActionPress
Alice Schwarzer bei einem Podiumsgespräch in Köln
Was haltet ihr von Veronas Worten?550 Stimmen
516
Ich finde es gut, dass sie ihre Meinung kundtut.
34
Ich finde, sie hätte das Thema besser nicht aufrollen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de