Sängerin, Schönheitswettbewerb-Siegerin, Sexsymbol, Werbe-Ikone und vieles mehr – um Verona Pooth (50) zu beschreiben, könnte man glatt ein Buch schreiben! Und das hat die Self-Made-Woman jetzt auch getan. In ihrer frisch veröffentlichten Autobiografie Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip gewährt die Unternehmerin ihren Fans Einblicke in ihr Leben und ihre Karriere – und gesteht dabei ganz offen: Das damalige Image eines "Dummchens" habe ihr den Weg zum Ruhm geebnet!

"Ich habe mir das Dummchen-Image zwar nicht ausgesucht, aber ich habe es dankend angenommen und damit kokettiert, weil unterschätzt zu werden immer besser ist als eine Lobhudelei ohne Basis", lauten die Zeilen der 50-Jährigen in ihrem Schriftstück. Ohne Training und Erfahrung habe man sie damals bei der Erotik-Sendung "Peep!" mit einem viel zu kurzen Rock ins eiskalte Moderationswasser geschmissen. Doch mit ihren charmanten Grammatik-Sperenzchen und lustigen Wortdrehern wurde sie schnell zur Sympathieträgerin und nutzte dies auch, um sich in der Werbebranche einen Namen zu machen. "Ich fühlte mich wohl mit diesem Image und der mir zugeteilten Rolle, weil sie mir mit der Zeit auch eine Plattform gab, auch für einige Überraschungen zu sorgen", schreibt Verona weiter. Spätestens als sie 2005 bei "Wer wird Millionär Prominenten-Special" mit 125.000 Euro den höchsten Betrag aller Kandidaten erspielte, bewies sie, dass sie durchaus Grips besitzt.

Ihre Einstellung hat sich aber auch bei anderen Promi-Damen bereits bewährt. Ganz nach dem Motto "Sei schlau, stell dich um" ist auch die Kultblondine Daniela Katzenberger (32) auf der Karriereleiter ganz weit nach oben geklettert. Evelyn Burdecki (30) scheint ebenfalls auf das Naivchen-Rezept zu schwören: Erst im Januar krallte sich die einstige Der Bachelor-Kandidatin, die sich schnell als Dschungelcamp-Publikumsliebling entpuppte, die Busch-Krone.

Verona Pooth auf einer Charity-Party im Oktober 2018WENN.com
Verona Pooth auf einer Charity-Party im Oktober 2018
Verona Pooth und Daniela Katzenberger bei einer "kinder"-Veranstaltung im Februar 2019P.Hoffmann/WENN.com
Verona Pooth und Daniela Katzenberger bei einer "kinder"-Veranstaltung im Februar 2019
Evelyn Burdecki bei der Medienboard Berlinale Party 2019WENN.com
Evelyn Burdecki bei der Medienboard Berlinale Party 2019
Findet ihr es schlau, sich als Naivchen zu verkaufen?554 Stimmen
399
Ja, ich finde, das ist durchaus klug.
155
Nein, davon halte ich nicht viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de