Dieses Herzklopf-Finale war rekordverdächtig! Am Mittwochabend um 20:15 Uhr flimmerte die allerletzte Folge von Der Bachelor 2019 über die Mattscheiben. Von der heimischen Couch aus fieberten die Fans des Flirt-Formats mit Andrej Mangold (32) mit, der sich schweren Herzens zwischen Jennifer Lange und Evanthia Benetatou entscheiden musste. Im Gegensatz zu den Vorjahren gab es dieses Jahr jedoch eine Neuerung: Neugierige Zuschauer konnten das Liebes-Spektakel bereits 24 Stunden vorher im Netz anschauen. Dennoch brach die Sendung gestern den TV-Staffel-Rekord!

Wie aus einer Pressemitteilung von RTL hervorgeht, sahen insgesamt 3,13 Millionen Zuschauer dabei zu, wie der 32-jährige Basketballer seine letzte Rose an die Zumba-Lehrerin aus Bremen überreichte – ein absolutes Quotenhoch für die diesjährige Ausgabe. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen erreichte die Kult-Kuppelshow einen Marktanteil von 14 Prozent (2,17 Millionen Zuschauer) und war somit beim Zielpublikum sogar die meistgesehene Sendung des gesamten Tages.

Für die Premium-Kunden des Streaming-Anbieters TV Now wurde der große Showdown schon einen Tag vor der Fernsehpremiere bereitgestellt. Viele Promiflash-Leser und Zuschauer von "Der Bachelor" hat das allerdings verärgert – immerhin wollten sie nicht gespoilert werden. Den Quoten hat die Online-Preview aber offenbar nicht geschadet.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Frauke Ludowig im Talk mit einigen Bachelor-Kandidatinnen und Andrej MangoldTVNOW
Frauke Ludowig im Talk mit einigen Bachelor-Kandidatinnen und Andrej Mangold
Andrej Mangold und Jennifer LangeInstagram / dregold
Andrej Mangold und Jennifer Lange
Eva, Andrej, Monika und CarstenTVNOW
Eva, Andrej, Monika und Carsten
Hättet ihr erwartet, dass trotzdem so viele Leute eingeschaltet haben?567 Stimmen
291
Nein, das überrascht mich.
276
Ja, damit hatte ich gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de