Erst vor wenigen Wochen hatte der verstorbene Rapper XXXTentacion (✝20) noch einmal für Schlagzeilen gesorgt, denn er ist post mortem Vater geworden! Söhnchen Gekyume erblickte Ende Januar das Licht der Welt. Die Mutter und langjährige Freundin von Jahseh Onfroy, wie X mit bürgerlichem Namen hieß, hatte ihre Identität während der gesamten Schwangerschaft geheim gehalten. Doch jetzt ist Schluss mit dem Versteckspiel – XXXTentacions Freundin gab sich endlich zu erkennen!

Bei Local 10 News zeigte sich die erst 20-jährige Mama des kleinen Gekyumes zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Sie stammt aus Tampa in Florida und heißt Jenesis Sanchez. Nach dem Tod des Rappers im Juni 2018 hatte sie bis heute ihre Personalien unter Verschluss gehalten. Auch wenn ihr Liebster jetzt tot ist, erinnere sie sich noch gerne an ihre gemeinsame Zeit zurück. Die beiden seien am liebsten unter sich gewesen: "Ich und Jahseh haben viel Zeit damit verbracht, Videospiele zu spielen. Wir wollten nicht ausgehen, denn wenn wir es taten, haben ihn die Leute erkannt. Wir kamen sogar an den Punkt, an dem wir manchmal um Mitternacht einkaufen gehen wollten", verriet sie im Interview mit dem Fernsehsender.

Vor Jahsehs Tod hatten sie noch gemeinsam nach einem Namen für ihren Jungen gesucht. XXXTentacion habe originelle Vorschläge gemacht, indem er Buchstaben seiner liebsten Videospiel-Charaktere zusammenwürfelte, wie die 20-Jährige weiter verriet. Letztendlich soll er sich für den Namen Gekyume entschieden haben, eine Wortneuschöpfung des Rappers, das eine höhere Bewusstseinsebene beschreibe.

XXXTentacion, US-RapperMiami Dade County Corrections via Getty Images
XXXTentacion, US-Rapper
XXXTentacion, US-RapperInstagram / cleo_ohsojazzy
XXXTentacion, US-Rapper
XXXTentacion, Rapper aus den USAInstagram / cleo_ohsojazzy
XXXTentacion, Rapper aus den USA
Wie findet ihr es, dass sich Jenesis jetzt zeigt?1339 Stimmen
828
Ich finde das toll!
511
Ich hätte mich an ihrer Stelle weiterhin bedeckt gehalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de