Katja Krasavice (22) macht ein echt unangenehmes Geständnis! Die YouTuberin ist bekannt dafür, extrem offen und ohne Vorbehalte über ihre Sexualität zu sprechen. Während ihrer Zeit im Promi Big Brother Container vor einigen Monaten stellte sie dies auch ungeniert vor den TV-Kameras zur Schau. Doch ein intimes Detail verschwieg die Blondine im Fernseh-Knast: Die Web-Beauty hatte sich dort einen Scheidenpilz eingefangen!

In ihrem neusten YouTube-Video plaudert die 22-Jährige über das unangenehm juckende Geheimnis, dass sie sich im Baustellenbereich des Hauses zugezogen hat: "Ich habe mich in dem Container, in dem es dreckig war, befriedigt mit den Händen und habe dadurch Bakterien reingebracht. Und hatte dann einen Pilzinfekt und musste mich jeden Tag eincremen", offenbarte sie.

Eine andere Geschlechtskrankheit habe der TV-Star bislang noch nie gehabt. Katja versuche sich stets mit Kondomen beim Sex zu schützen. Vorsorgliche Arztbesuche stehen trotzdem bei ihr hoch im Kurs, wie sie weiter ausführte: "Ich lasse mich auch regelmäßig testen, vor allem weil ich auch so ein Operier-Freak bin und so viele Sachen immer an mir um ändere und dann immer solche Bluttests machen muss."

Katja Krasavice, YouTuberinInstagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, YouTuberin
Katja Krasavice, YouTuberin und WebstarAEDT/WENN.com
Katja Krasavice, YouTuberin und Webstar
Katja Krasavice, WebstarAEDT/WENN.com
Katja Krasavice, Webstar
Wie findet ihr es, dass Katja solche intimen Details auspackt?5398 Stimmen
2417
Total gut! So einen Scheidenpilz kann man immer mal bekommen
2981
Na ja, manche Dinge sollte sie nicht so offen erzählen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de