Was für ein emotionales Finale beim amerikanischen Bachelor! Seit Wochen hatte Colton Underwood als Rosenkavalier nach der Liebe seines Lebens gesucht. Besonders spannend an der romantischen Reise des Ex-Football-Profis: Der Blondschopf gab schon vor über einem Jahr zu, noch immer Jungfrau zu sein. Dieser Fakt dürfte nun aber zur Nebensache geworden sein – denn im finalen Showdown sorgte der Hottie für eine echte Premiere: Keine seiner Auserwählten bekam eine der begehrten Schnittblumen, weil Colton seine Drittplatzierte zurückgewinnen wollte!

Schon in der vorherigen Folge hatte sich das Drama angebahnt: Weil sie sich unsicher über ihre Gefühle gewesen war, hatte Cassie Randolph Colton bei den Fantasy Suite Dates abgewiesen und war nach Hause gefahren. Für den einstigen Linebacker ein echter Schock: Enttäuscht war der Junggeselle vom Set gestürmt und war zunächst verschwunden gewesen. Trotzdem hatten die Liebhaber der Show auf ein Happy End in der nächsten Episode gehofft – doch Pustekuchen: Am Boden zerstört erklärte Colton BEIDEN Finalistinnen, er liebe Cassie und könne keine Rose mehr verteilen. "Du bist wundervoll. Ich schulde dir den Respekt, ehrlich zu sein. Ich verliebe mich in dich, aber mein Herz ist bei Cassie!", weinte er zunächst im Gespräch mit Tayshia Adams, und musste anschließend auch Hannah Godwin das Herz brechen.

Doch mit den tränenreichen Trennungen war die Folge noch nicht vorbei: Nach einer verweinten Unterredung mit Talkmaster Chris Harrison (47) fuhr Colton zu Cassies Hotelzimmer, in dem die Blondine zuvor beim Packen gezeigt worden war. Ob er noch eine zweite Chance bei ihr bekommen wird, zeigt sich am Dienstagabend – doch besonders optimistisch klang Cassie zuletzt nicht: "Colton will eine Familie, jetzt. Aber ich kann diesem Druck nicht standhalten!", erklärte die Studentin im Interview.

Colton Underwood, US-Reality-StarInstagram / coltonunderwood
Colton Underwood, US-Reality-Star
Tayshia Adams, Finalistin bei "Der Bachelor" USAInstagram / tayshiaaa
Tayshia Adams, Finalistin bei "Der Bachelor" USA
Cassie Randolph, Kandidatin bei "Der Bachelor" in AmerikaInstagram / cassierandolph
Cassie Randolph, Kandidatin bei "Der Bachelor" in Amerika
Denkt ihr, dass Colton sein Happy End bekommt?4335 Stimmen
2669
Bestimmt. Er verdient es wirklich!
1666
Eher nicht. Da ist die Hoffnung längst verloren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de