Bei den Royals muss man auch vor der eigenen Familie knicksen! Wer vor wem in die Knie geht, ist dabei sogar schriftlich von Queen Elizabeth (92) festgelegt – die Regelung setzt sich aus dem Platz in der Thronfolge, aber auch dem eigenen Gutdünken der Königin zusammen. Der Knicks ist auch heute noch eine Geste der Verehrung – und diese soll Herzogin Meghan (37) wohl auch ihrem Schwager Prinz William (36) gegenüber ausdrücken!

Vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (34) war Meghan einem Knicks der gesamten royalen Familie gegenüber verpflichtet. Doch mit der Eheschließung änderte sich auch ihr Rang in der Thronfolge. Meghan muss – sollte Harry an ihrer Seite sein – nur noch ranghöheren Königsfamilien-Mitgliedern die Ehre erweisen. Dazu zählen die Queen und Prinz Philip (97), Meghans Schwiegereltern Prinz Charles (70) sowie Herzogin Camilla (71) und ihr Schwager William und dessen Ehefrau Herzogin Kate (37). Sollte Harry nicht bei ihr sein, muss sich die ehemalige Schauspielerin sogar vor seinen Cousinen, Prinzessin Eugenie (28) und Prinzessin Beatrice (30), verbeugen, wie Gala zusammenfasste.

Irgendwie unvorstellbar, dass man sich vor dem Bruder seines Mannes verbeugen muss. Doch Royals haben eben Pflichten und auch wenn Meghan schon viele Freiheiten genießen darf und schon oft gegen das königliche Protokoll verstoßen hat, sei es mit farbigem Nagellack oder falscher Kleiderwahl: An bestimmte Vorgaben muss sich auch die werdende Mutter halten.

Herzogin Meghan im Juli 2018Getty Images
Herzogin Meghan im Juli 2018
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in LondonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day in London
Herzogin Meghan und Herzogin Kate am Commonwealth DayGetty Images
Herzogin Meghan und Herzogin Kate am Commonwealth Day
Hättet ihr gedacht, dass Meghan auch vor Prinz William und Herzogin Kate knicksen muss?2962 Stimmen
2164
Klar, die royalen Regeln sind eben super-streng!
798
Nee, ich hätte nicht gedacht, dass das sogar für ihren Schwager gilt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de