Sorge um Robbie Coltrane (68)! Der schottische Schauspieler erlangte vor allem durch seine Rolle als Halbriese Rubeus Hagrid in den Harry Potter-Verfilmungen weltweite Berühmtheit. Mit dem gutmütigen Charakter des Wildhüters eroberte er die Herzen der Fans. Acht Jahre nach dem letzten Teil der Film-Reihe sorgt Robbie mit seinem gesundheitlichen Zustand für Aufsehen: Der 69-jährige Schauspieler sitzt wegen seiner Arthrose-Erkrankung im Rollstuhl!

Am Montag wurde Robbie so bei einem öffentlichen Event in London gesichtet, als er über den Start der neuen Hagrid-Achterbahn im Universal Orlando Resort in Florida sprach. Eine Quelle äußerte sich gegenüber The Sun zum Gesundheitszustand des Schauspielers: "Robbie hat seit Jahren ständige Schmerzen, sein Knie verschlechtert sich konstant." Dadurch könne der Star mittlerweile nicht mehr ohne Hilfe alleine gehen. An den Rollstuhl sei er momentan nur gebunden, weil er auf einen speziellen Eingriff warte, bei der seine Gelenke wieder gerichtet werden sollen.

"Es ist enorm frustrierend für ihn, aber er hofft wirklich, dass er nach der Operation wieder auf die Füße kommt", verriet der Insider weiter. Robbie ging bei dem Event ganz offen und humorvoll mit seiner Situation um: Er hoffe, dass er bald wieder wie ein Elf umherspringen könne.

Robbie Coltrane, 2016Derek Jarvis, WENN.com
Robbie Coltrane, 2016
Wusstet ihr, dass Robbie an Arthrose leidet?365 Stimmen
25
Ja, das habe ich schon mitbekommen.
340
Nein, das höre ich zum ersten Mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de