Carly Schroeders (28) nächstes Projekt wird ganz anders als je zuvor! Die 28-Jährige, die mit der Serie "Lizzie McGuire" berühmt wurde und sieben Jahre in der Seifenoper "Port Charles" mitspielte, schlägt jetzt einen ganz neuen Karriereweg fernab der Schauspielerei ein: Sie hat sich für ein Leben in der US-Army entschieden! Bei der Officer Candidate School wurde die Schauspielerin bereits aufgenommen, ihren Dienst hat sie ebenso schon angetreten.

Auf Instagram erklärt Carly, dass sie als Schauspielerin viel erlebt habe: "Ich wurde ich entführt, bin erblindet, fast von Löwen gefressen und bei mehr als einer Gelegenheit ermordet worden." Sie habe Lizzie McGuires kleinen Bruder im Disney Channel gequält, sei ein Delfin-Trainer und die erste Fußballspielerin in einem All Boys-Team und Harrison Ford (76) habe sie vor einer Invasion bewahrt. "Das ist alles aufregend, aber im Januar beschloss ich, meine rechte Hand zu heben und meinen Eid für die US-Armee abzulegen", gab der TV-Star bekannt.

Von ihrer Familie habe sie viel Unterstützung für ihre Entscheidung bekommen, so die ehemalige Serien-Darstellerin gegenüber TMZ vor allem von ihrem Vater und ihrem jüngeren Bruder, die beide selbst Berufssoldaten sind. Carly folgt demnach einer Familientradition. Doch sie hat ihre ganz eigene Meinung dazu: "Ich werde den Jungs auf keinen Fall den ganzen Spaß lassen."

Carly Schroeder bei einer Filmpremiere, August 2007Apega/WENN
Carly Schroeder bei einer Filmpremiere, August 2007
Carly Schroeder, SchauspielerinNikki Nelson / WENN
Carly Schroeder, Schauspielerin
Carly Schroeder bei den Billie Awards 2007Nikki Nelson / WENN
Carly Schroeder bei den Billie Awards 2007
Könnt ihr euch noch an Carlys Rolle bei "Lizzie McGuire" erinnern?504 Stimmen
311
Nein, ich habe die Serie eh nie geschaut.
193
Ja, ich fand sie ganz toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de