Tyler Perry (49) hilft einer Familie in Not! Dass der Schauspieler ein großes Herz hat, stellte er schon häufiger unter Beweis. Im vergangenen Dezember bezahlte er zum Beispiel alle Weihnachtsgeschenke, die die Menschen sich in zwei Walmarts in Atlanta haben zurücklegen lassen. Insgesamt gab er dafür umgerechnet über 380.000 Euro aus. Nun macht Tyler mit einer anderen guten Tat von sich reden: Er bezahlt für vier Waisenkinder die Miete und die Studiengebühren!

Tynesha Evans soll in der vergangenen Woche in Atlanta von ihrem Freund erschossen worden sein. Sie hinterlässt vier Kinder. Als Tyler von dieser Tragödie erfahren hat, soll er gleich bei Audrey Turner, einer von Tyneshas Töchtern, angerufen und seine Hilfe angeboten haben. Wie People berichtet, wird der 49-Jährige von jetzt an nicht nur die Miete für die vier Geschwister übernehmen, damit diese ihr Haus nicht verlieren, sondern auch sämtliche Kosten für Tyneshas Beerdigung.

Außerdem sorgt der Star Trek-Darsteller dafür, dass Tyneshas andere Tochter Sharadiant Turner weiterhin die Uni besuchen kann. Er kommt ab jetzt für ihre Studiengebühren auf. "Ich werde das tun, was sie von mir wollte. Sie hat mich dazu gebracht, Mathe zu studieren und jetzt werde ich meinen Mathe-Abschluss vom Spelman College ohne Schulden machen. Das bedeutet mir alles", erzählte Sharadiant dem lokalen News-Sender WSB-TV Atlanta über ihre Mutter.

Tyler Perry bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Tyler Perry bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Tyler Perry beim Global Citizen Festival
Getty Images
Tyler Perry beim Global Citizen Festival
Tyler Perry bei einem Screening von "Nobody's Fool"
Getty Images
Tyler Perry bei einem Screening von "Nobody's Fool"
Wusstet ihr, dass Tyler sein Geld oft für so gute Zwecke nutzt?475 Stimmen
82
Ja, davon habe ich schon öfter gehört!
393
Nein, das wusste ich gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de