Wieder eine Schlappe für die Shades of Grey-Reihe! Erst vor wenigen Wochen startete der dritte und finale Teil der SM-Romanverfilmung im Kino und sorgte bei den Fans wieder für Jubelschreie. Bei Kritikern hingegen kamen die Filme bisher eher weniger gut weg und brachten den Hauptdarstellerin Jamie Dornan (35) und Dakota Johnson (28) 2016 schon den Negativ-Filmpreis Goldene Himbeere ein. Auch in diesem Jahr blieb der zweite Streifen "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe" nicht verschont.

Heute wurde der Award traditionell vor den Oscars vergeben. Der Erotik-Blockbuster hatte im Vorhinein acht Nominierungen hinnehmen müssen, erhielt allerdings laut dpa nur zwei. Kim Basinger (64) wurde als schlechteste Nebendarstellerin ausgezeichnet und der Film selbst als schlechteste Fortsetzung. Schlimmer traf es bei den "Razzies" nur den Animationsfilm "Emoji", der gleich viermal den Negativ-Preis bekam – fürs Drehbuch, Regie, das Leinwandpaar und das Gesamtwerk.

Zum schlechtesten Schauspieler wurde Hollywood-Star Tom Cruise (55) für seine Performance in "Die Mumie" ernannt. Mel Gibson (62) musste den Award als schlechtester Nebendarsteller hinnehmen als ober-cooler Opa in "Daddy's Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme". Den Preis für die mieseste Schauspielerin erhielt übrigens Comedian Tyler Perry (48) für seine weibliche Rolle in seinem eigenen Film "Boo 2: A Madea Halloween".

Kim Basinger als Elena Lincoln in "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe""Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe", Universal
Kim Basinger als Elena Lincoln in "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe"
Szene aus "Emoji"Sony Pictures Releasing GmbH
Szene aus "Emoji"
Tom Cruise bei der Premiere von "Die Mumie" in SydneyBrandon Voight / Splash News
Tom Cruise bei der Premiere von "Die Mumie" in Sydney
Rosalind Ross und Mel Gibson während der Oscars 2017Kevork Djansezian/Getty Images
Rosalind Ross und Mel Gibson während der Oscars 2017
Tyler Perry bei der Premiere von "Tyler Perry’s Boo 2: A Madea Halloween'"Eugene Powers/WENN.com
Tyler Perry bei der Premiere von "Tyler Perry’s Boo 2: A Madea Halloween'"
Findet ihr die Auszeichnungen berechtigt?1472 Stimmen
510
Ja, das waren schon eher schlechte Filme
962
Nein, das finde ich so nicht richtig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de