Lori Loughlin (54) zeigt sich nach ihrer Verhaftung! Weil sie ihren Kindern eine perfekte Ausbildung ermöglichen wollte, habe sich die aus Full House bekannte Schauspielerin zu unlauteren Mitteln hinreißen lassen. Wegen des Vorwurfs, Bestechungsgelder an eine Elite-Universität gezahlt zu haben, befand sie sich sogar vorübergehend in Haft. Nun wurde Lori das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit abgelichtet – und wirkt dabei ziemlich kleinlaut.

Die 54-Jährige und ihr Mann Mossimo Giannulli wurden jetzt das erste Mal nach ihrer Verhaftung von Paparazzi gesichtet. Im kalifornischen Orange County besuchten die beiden Angeklagten laut Daily Mail Freunde und Familie. Das Ehepaar wirkt auf den Schnappschüssen sichtlich angespannt und verunsichert, Lori kaut sich sogar an den Fingernägeln!

Im kommenden Monat müssen die Schauspielerin und der Designer vorm Bundesgericht in Boston erscheinen. Sie sind angeklagt, 500.000 Dollar Bestechungsgeld gezahlt zu haben, um ihre Kinder an der University of Southern California unterzubringen. Sowohl Tochter Olivia (19) als auch ihre ältere Schwester Isabella (20) haben die Uni inzwischen freiwillig verlassen, aus Angst, dass sie wegen des Skandals schikaniert werden könnten.

Lori Loughlin im September 2018 in Los AngelesMPIFS/Capital Pictures / MEGA
Lori Loughlin im September 2018 in Los Angeles
Lori Loughlin im Februar 2019 in Los AngelesImagePressAgency/face to face
Lori Loughlin im Februar 2019 in Los Angeles
Olivia Jade Giannulli, Lori Loughlin and Isabella Rose Giannullienewsimage
Olivia Jade Giannulli, Lori Loughlin and Isabella Rose Giannulli


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de