Amy Schumer (37) muss für ihr perfektes Familienglück eine harte Zeit auf sich nehmen! Die Komikerin heiratete vor knapp einem Jahr ihre große Liebe Chris Fischer – ihre Ehe krönt in wenigen Monaten ihr erstes gemeinsames Kind. Doch die Schwangerschaft gestaltet sich für die TV-Beauty alles andere als easy: Sie leidet unter extremer Schwangerschaftsübelkeit – musste sogar stationär in einer Klinik behandelt werden. In einem Interview gesteht Amy nun, wie hart die Zeit mit Baby unterm Herzen für sie wirklich ist!

"Es ist wirklich einfach nur hart. Ich hätte niemals gedacht, dass Schwangerschaften so ein Horrortrip sein können", offenbarte die 37-Jährige im Interview im TV-Format Late Night With Seth Meyers. Ihren Humor verliert die Blondine trotz ihrer Situation nicht. In der Interaktion mit dem Publikum vermerkte sie: "Ich habe mich ein paar Mal übergeben auf dem Weg hier her. Aber das ist es wert, ich liebe euch Leute." Glücklicherweise verfüge Amy über eine gute Krankenversicherung und könne so einwandfrei "überleben", wie sie weiter scherzte.

Die Fans können ihr Idol in dieser Zeit aber auch unterstützen: Auf Instagram forderte die Schauspielerin ihre Follower auf, sie mit spaßigen Bildern von ihren Kindern zu versorgen, da sie so etwas Abwechslung erhalten würde.

Amy Schumer, SchauspielerinInstagram / amyschumer
Amy Schumer, Schauspielerin
Amy Schumer bei der Premiere des Comedy-Programms "Red State Blue State"Splash News
Amy Schumer bei der Premiere des Comedy-Programms "Red State Blue State"
Amy Schumer, KomikerinGetty Images
Amy Schumer, Komikerin
Wie findet ihr es, dass Amy so offen über ihre Schwanger-Schwierigkeiten redet?523 Stimmen
482
Richtig gut! Sie macht anderen Betroffenen Mut
41
Sie sollte sich lieber etwas zurücknehmen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de