Sie wusste von Anfang an Bescheid! Im Juni vergangenen Jahres wurden Chris Pratt (39) und Katherine Schwarzenegger (29) zum ersten Mal beim Flirten erwischt. Der "Guardians of the Galaxy"-Star fackelte nicht lange und machte der Autorin bereits im Januar einen Antrag. Neben ihrem Vater, Arnold Schwarzenegger (71), wurde auch dieser wichtige Mensch in ihrem Leben früh in die Hochzeitspläne eingeweiht: Vor seinem Kniefall rief Chris seine Ex-Frau Anna Faris (42) an!

In Laura Wassers (50) Podcast Divorce Sucks! berichtete die Schauspielerin: "Also, er war süß wie immer. Er rief mich an und sagte: 'Ich werde Katherine bitten, mich zu heiraten. Ich möchte dir nur eine Vorwarnung geben.'" Anna sei sofort begeistert gewesen. Sie und Chris haben nach wie vor ein gutes Verhältnis zueinander – zum Wohle ihres gemeinsamen Sohnes Jack würden die Verflossenen sogar in Erwägung ziehen, gemeinsam in den Urlaub zu fahren.

Bereits vor einigen Monaten plauderte die "Scary Movie"-Darstellerin aus, dass ihr Ex-Mann ihr kurz nach dem Antrag eine SMS geschrieben habe. Sie stellte schon damals klar: "Ich freue mich so für sie. Ich wusste, dass das passieren wird und ich liebe sie und ich liebe ihn und ich bin so glücklich, dass sie sich gefunden haben."

Katherine Schwarzenegger, AutorinGetty Images
Katherine Schwarzenegger, Autorin
Anna Faris, SchauspielerinGetty Images
Anna Faris, Schauspielerin
Hollywoodstar Chris Pratt, Juli 2018Getty Images
Hollywoodstar Chris Pratt, Juli 2018
Überrascht es euch, dass Chris vor seinem Antrag seine Ex-Frau Anna angerufen hat?979 Stimmen
650
Nein, denn die zwei haben bekanntermaßen ein gutes Verhältnis zueinander.
329
Ja, das ist schon ungewöhnlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de