So schwer schuften die Let's Dance-Stars wirklich für ihre Auftritte! Zweimal mussten die diesjährigen Teilnehmer der erfolgreichen Tanzshow sich bereits vor den Juroren Joachim Llambi (54), Jorge Gonzalez (51) und Motsi Mabuse (37) beweisen – bei der letzten Liveshow gaben die prominenten Kandidaten wie "Die immer lacht"-Interpetin Kerstin Ott (37) und Designer Thomas Rath (52) wieder alles auf dem Parkett. Doch wie intensiv haben die Stars eigentlich für ihre jeweiligen Performances geübt?

"Also diese Woche haben wir zehn Stunden am Tag trainiert, keine Mittagspause gemacht", berichtete Kerstins Profi-Tanzpartnerin Regina Luca (30) im Promiflash-Interview – woraufhin ihr Promi-Schützling witzelte: "Ach, jetzt weiß ich, was der Fehler ist. Zehn Stunden trainiert und zehn Punkte bekommen." Das brachte Regina gleich auf eine Idee: "Okay, nächste Woche trainieren wir 15 oder 16 Stunden", scherzte sie.

Auch der Modeschöpfer Thomas Rath legt sich für seine "Let's Dance"-Teilnahme mächtig ins Zeug – neben acht Stunden Training am Tag steht er zusätzlich noch morgens und abends für seine Shoppingkanal-Sendungen vor der Kamera. Wie geht er mit dieser Doppelbelastung um? "Es ist natürlich schon sehr hart, aber ich komm nur damit klar, weil es mir so viel Spaß macht!", erklärte Kathrin Menzingers (30) VIP-Schüler gegenüber Promiflash. "Ich freu mich auf unser Training, ich freu mich auf Kathrin, ich liebe es zu tanzen", unterstrich er seine Motivation.

Kerstin Ott und Regina Luca bei "Let's Dance" 2019Joshua Sammer/Getty Images
Kerstin Ott und Regina Luca bei "Let's Dance" 2019
Regina Luca und Kerstin Ott bei "Let's Dance" 2019Joshua Sammer/Getty Images
Regina Luca und Kerstin Ott bei "Let's Dance" 2019
Kathrin Menzinger und Thomas Rath bei "Let's Dance" 2019Joshua Sammer/Getty Images
Kathrin Menzinger und Thomas Rath bei "Let's Dance" 2019
Hättet ihr gedacht, dass die "Let's Dance"-Kandidaten so superviel trainieren?460 Stimmen
90
Nein, das ist echt krass!
370
Ja, professionelles Tanzen bedeutet eine Menge Arbeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de