Anastasiya Avilova (30) lässt nichts anbrennen! Dies stellt das Playmate bei Temptation Island Woche für Woche aufs Neue unter Beweis: In dem TV-Format versucht sie, vergebene Männer zum Fremdgehen zu animieren. Dabei hat das Engagement der Single-Frau großen Unterhaltungswert. Im wahren Leben sind dem Model schon so einige Dates zum Verhängnis geworden. An drei Männern habe sie sich nach eigener Aussage bereits gehörig die Finger verbrannt!

Auf Instagram veröffentlichte die 30-Jährige vor Kurzem ein Posting, in dem sie von ihren schlimmsten Männergeschichten erzählt. Auf Platz eins: Ein Techtelmechtel mit einem Versicherungsberater. "In der Nacht stand der Versicherungsberater plötzlich vor meiner Tür mit einem riesigen Rosenstrauß und einer Flasche Wein", schrieb Anastasiya über den Anfang dieser Liebelei. Das nächste Treffen sei ebenfalls angenehm gewesen – auch wenn sie wider Erwarten die Rechnung für das gemeinsame Essen selbst tragen musste. "Weil er das Portemonnaie verloren hatte", so Anastasiya. Das "verlorene Portemonnaie" habe sich kurze Zeit später als Masche entpuppt.

Auf Platz zwei und drei in Anastasiyas Ranking landeten zwei Dates, bei denen die Männer sie zwar nicht über den Tisch zogen, bei denen aber finanzielle Aspekte auf andere – unliebsame – Weisen in den Vordergrund rückten. So habe sich eine Tinder-Bekanntschaft bereits beim ersten Date Sorgen über Anastasiyas mögliche Geld-Ansprüche gemacht. Der zweite Mann sei ein absoluter Markenliebhaber gewesen und soll während ihres Treffens non-stop seine Status-Symbole zur Schau gestellt haben.

Anastasiya Avilova im November 2018
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im November 2018
Anastasiya Avilova im Februar 2019
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im Februar 2019
Anastasiya Avilova im Dezember 2018
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im Dezember 2018
Welches von Anastasiyas Dates klingt für euch am schlimmsten?538 Stimmen
366
Date 1: Der Versicherungsberater
74
Date 2: Die Tinder-Bekanntschaft
98
Date 3: Der Markenliebhaber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de